Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.145 Mitglieder
9.867 Beiträge & 2.476 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • FederachsenDatum28.01.2018 22:58
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    Sorry, Bremsankerplatte hatten wir doch schon mal genau an dieser Stelle: Vorderrad mit Bremse BS500

  • FederachsenDatum28.01.2018 22:12
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ...danke!
    Bei den Speichen schau ich nochmal genau nach der Kröpfung. Welche Speichen genau hast du denn wo bestellt (Kröpfungswinkel)? Aber stimmt, die inneren Speichen könnten ganz gut von den äußeren differieren. Bei meinen alten Speichen weiß ich nicht ob sie Original sind.

    Und noch ne Frage zur vorderen Bremsankerplatte, da das Set bei mir dolle verschlissen ist:
    Diese wird nicht wie die hintere mit einer flachen Mutter gesichert?

    Viele Grüße, Tilo

  • FederachsenDatum27.01.2018 22:07
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    Hallo zusammen,

    nochmal ein paar Fragen zu den Rädern, denn die habe ich gerade beim Wickel...

    1) Warum drücken die Speichen an die hintere Bremstrommel? Ist das normal? Die Speichen sind hier auch schon ganz dünn...
    2) Wie Lang sind bei Euch die Speichen? Bei mir M4, Länge 223mm, aber ob dies die Originalen sind?
    3) Einspeichmaß Felge zur Radnabe, siehe Skizze. Was stimmt hier denn?
    a) Felge zur Verschraubung vorn 18mm, hinten 16mm
    b) Felge zur Außenkante Verzahnung vorn 10mm, hinten 12mm

    Dank+Gruss, Tilo.

  • Bremshebel vornDatum31.12.2017 11:39

    suche den abgebildeten Bremshebel vorn (Pränafa) jedoch mit großer Verzahnung.
    Jener hier abgebildete steht zum Tausch bereit.
    Grüße, Tilo.

  • Hauptständerhälften BS500 1929Datum18.12.2017 22:44

    t1885f10-BS-BJ-Teilesuche.html#

    Es Werden 5 Paar. Preis ist noch unbekannt, mal sehen, sollte nicht zu teuer werden...
    Also bis demnächst!

    Grüsse, Tilo

  • Ab wann BS mit Broughgabel?Datum17.11.2017 21:49

    Hallo zusammen,

    Da gerade eine BS zum Tausch angeboten wird:
    In welchem Nummernkreis befinden sich denn die ersten BS mit "Broughgabel"?
    Ich schätze meine mit 7537 relativ zeitig ein...u.a. geschraubte Muffen für den Hauptständer...

    Ging das mit 7500 los oder bei 7000?
    Liefen die BT parallel mit an oder kamen die später ins Programm?

    Viele Grüße, Tilo

  • Hallo zusammen,

    wir haben eine Kleinserie von hohen Überwurfmuttern für 6er Amalvergaser machen lassen, so nicht bei Greiner etc. erhältlich.

    - Material Messing
    - Höhe gesamt 30mm - kann man sich am Sechskant individuell kürzen um den optimalen Schwimmerstand einzustellen
    - Anschlussgewinde oben 1 3/8 Zoll x 24G
    - Gewinde für Schraube 5/8 Zoll x 24G
    - Sechskant SW24

    Kostenpunkt 40,- zzgl. Versand nach Absprache.
    Sehr gern auch persönliche Übergabe in Oelsnitz und/oder Neuruppin!

    viele Grüße, Tilo.

  • Tank und Kettenschutz BSDatum18.04.2017 20:58

    Hallo zusammen,

    es ist korrekt wenn ich annehme, dass die inneren Kettenschutzbleche selbgebastelt wurden und nicht original sind?

  • FederachsenDatum17.04.2017 20:18

    Hallo zusammen,

    die Mimik der Federachsen sowie der Achsaufnahmen gehört hochglanzvernickelt, nicht schwarz, oder?
    Die Bilder zeigen originale schwarze Federtöpfe...
    Und, an der Mutter an der Federseite gehört ein Sicherungssplint? Da wurde schon im Werk ganz unsauber schief gebohrt...?!

    Dank+Gruss, Tilo

  • Vorderrad mit Bremse BS500Datum19.02.2016 16:46

    Hallo zusammen,

    ich komme bei der vorderen Bremsankerplatte nicht weiter. Diese wird ja gemeinsam mit der Bremstrommel am Schwinghebel geschraubt. Die Bremstrommel ist dann schon frei drehbar.
    In der Ankerplatte die ich habe ist zentral ein Messingstück eingesetzt, vermutlich eingepresst? Auf der Innenseite bedinden sich noch Reste einer großen Rundmutter, ähnlich der vo. der Bremstrommel. Da war auch ein Sicherungsdraht dahinter, den konnte ich entfernen. Die Mutter gehört da doch nicht hin? Ich habe das aber auch noch nicht lösen bzw. entfernen können. Mit dieser Mutter passt die Ankerplatte nicht richtig auf die Trommel.
    Dann fehlt auch noch in der Ankerplatte eine Buchse aus MS zur Zentrierung des ganzen?
    Wer kann helfen?

    Grüße, Tilo.

  • Zahnrad MAGDatum03.09.2015 16:20

    Hallo zusammen,

    gibt es schon das Zahnrad zum Antrieb der Nockenwelle im MAG-Motor (1C9H8) nachgefertigt?
    Dank+Gruss, Tilo.

  • Steuerungsdämpfer BS500Datum15.04.2015 19:18

    Hallo zusammen,

    eine weitere Detailfrage zur BS500:
    Wozu dient die kleine Nase auf der Mutter mit Innensechskant über der oberen Gabelbrücke? Rastet hier die Knebelschraube der Flatterbremse drüber? Dann muss in die Knebelschraube ja eine Art Zahnscheibe eingelegt sein? Die Knebelschraube habe ich als Bronzenachfertigung. Sie muss noch ihr Finish bekommen...

    Dank+Gruss, Tilo.

  • Standard CT350Datum17.03.2015 13:59
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ...ja, Motomania hat nen tollen Youtube-Kanal!

    zu meiner Frage 1) hier nochmal ein schönes Referenzbild aus dem WWW: http://www.motorrad-oldtimer-photo-archi...45-2_3208_1.jpg
    War die dünne Linie gold oder gelb/elfenbein? Und, im Link das Logo ohne Panther, wahrscheinlich Anfang 1929?

    Grüße, Tilo.

  • Teile für BS500 aus 1929Datum14.03.2015 15:28
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ...genau!

    Kannst du mir die Maße zum Nachbauen geben?
    Grüsse, Tilo.

  • Teile für BS500 aus 1929Datum13.03.2015 02:46
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ...hab ich leider nicht, sorry. Der von der C ist der mit der Halterung fürs Boschhorn?!

  • Teile für BS500 aus 1929Datum11.03.2015 21:39

    Hallo zusammen,

    Ich suche für meine 1929er BS500 mit Castlegabel noch folgende Teile:

    - Sattelstütze 90 Grad (zöllig)
    - Fußbremspedal mit Schraube, Bremszugstange und deren Kleinteile
    - Bremshebel Ankerplatte vorn
    - Gegenhalter Bremsankerplatte vorn (Zugstange)
    - Federachsen vorn und hinten komplett
    - untere Teile des Lenkungsdämpfers
    - Fussrastengumnis Standard aus Nachfertigung
    - Halter für TS150 an Gabel und Schrauben

    Vielleicht habe ich mit dem einen oder anderen Teil Glück, gern auch Nachfertigungen...

    Dank+Gruß, Tilo.

  • Farbe BT 500SDatum26.02.2015 15:08
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ...die Felge kommt RAL 1014 schon wieder sehr viel näher, stimmt!

    Ok, ich wollte keine schlafende Hunde wecken.

  • Farbe BT 500SDatum26.02.2015 13:32
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ...habe hier mal den RAL K5-Fächer mit 1014 und 1013 im Vergleich an eine originale Bremsankerplatte gehalten...im Original ist viel mehr Gelb im Farbton.
    Ich denke, das RAL-System ist nicht ganz das richtige Rezept hierfür.

  • Batteriehalter BS500Datum22.02.2015 21:57
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ...ich weiß nun, wie der Deckel funktioniert:
    Zylindrische oder konische Dichtung, kein Schnappdraht. Der Gummi passt saugend in die 50mm Öffnung und wird durch Deckeldrehung (Rand gerändelt)selber gespannt und dichtet dann. Das Ganze ohne jeden Aufdruck oder Zier.
    Die Schlitze bei mir müssen verschlossen/repariert werden.
    Grüße, Tilo.

  • Batteriehalter BS500Datum14.02.2015 22:05
    Foren-Beitrag von tilo_guenther im Thema

    ..und hier ne Frage zu den Tankdeckel(n) , die ich suche:
    Wozu dient der Schlitz am Stutzen, für ne Federspange? Hat jemand ein Bild vom Deckel (außen und von innen)?

Inhalte des Mitglieds tilo_guenther
Standard Gutbrod Profi
Beiträge: 190
Ort: Altferchau
Geschlecht: männlich
Seite 3 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de