Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 943 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
kfas Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 8

07.04.2011 23:28
Details zu diesem Rad Antworten

Ich lebe in Brasilien und ich habe dieses estandard.
Ich brauche Informationen und Bilder, die mir helfen bei der Wiederherstellung, vor allem die fehlenden Teile.
Ich danke euch allen.
Hugs.

Angefügte Bilder:
standard estado atual 01.JPG   standard estado atual 02.JPG   standard estado atual 03.JPG   standard estado atual 04.JPG  
Gast
Beiträge:

08.04.2011 12:54
#2 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Ich habe vor ein paar Jahren die Restauration des gleichen Motorrads abgeschlossen. 2 Bilder sind angehängt. So könnte deine Maschine mal aussehen. Die vielen fehlenden Teile sind nicht ganz einfach zu finden. Aber nur Mut mit Hilfe der IG kann es klappen.
Grüße Bernd

Angefügte Bilder:
P1250003.JPG   P1250002.JPG  
derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 603

08.04.2011 14:36
#3 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Hallo Bernd, wo hast du deine ESD her? Wie ist die Qualität, vor allem des Innenlebens?

Hallo kfas, deine Feuergeist sieht gut aus, ich denke die Telegabel ist original und es sollte sich um eine späte Feuergeist handeln. Stell mal bitte ein paar Daten (Fahrgestellnummer/ Motornummer) ein.

Gruß

kfas ( Gast )
Beiträge:

08.04.2011 15:49
#4 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Das Typenschild befindet sich ein wenig beschädigt. Die Daten sind:
Fahrz Fabrik
GMOH
Stuttgart Feuerbach
Fahrgest Nr. 50491
Moto Nr. 30487
Ergengew 116 kg
Brems Ps
Hubraum 196 ccm.
Hugs

Gast
Beiträge:

08.04.2011 15:52
#5 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Dankbar für die Fotos,
Wenn Sie dann senden können Bilder von dem Rad Details wie Motor usw, ich danke Ihnen.
Hugs
KFAS

Gast
Beiträge:

08.04.2011 15:57
#6 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Ich entschuldige mich, wenn die Nachrichten nicht richtig geschrieben, nicht Deutsch sprechen,
Verwendung eines Übersetzers.
Vielen Dank für Verständnis und Hilfe von allen.
Hugs.
KFAS

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 603

08.04.2011 17:36
#7 RE: Details zu diesem Rad Antworten

o.k., wenn Feuerbach, dann hast du die falsche Gabel verbaut, die auf den beiden Bildern ist dann korrekt. Ab wann kam der Satteltank?

Gruß

Gast
Beiträge:

09.04.2011 20:01
#8 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Es tut mir leid ich habe die Frage nicht verstanden, Wann Kann der Ab Satteltank?
Die Übersetzung ist nicht konsistent.
Ich kaufte das Fahrrad in diesem Zustand.
Dankbar
Hugs
KFAS

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 603

11.04.2011 08:41
#9 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Hallo kfas, es sollte sich bei deinem Motorrad um eine 1937er Rekord, keine Feuergeist, handeln.
Gruß

Gast
Beiträge:

11.04.2011 13:11
#10 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Die ESD habe ich bei Motorrad Meister Milz gekauft. Der ESD im Rohzustand kostet 129,- je Stück und muß natürlich noch verchromt werden. Die Innereien sind dem Original nachgebaut. Der Motor läuft damit völlig normal. Details findest Du auf der Website von MMM.
Das Bild zeigt den Originalschalldämpfer, der leider untenherum durchgerostet war. Ich habe beide Schalldämpfer im Vergleich gefahren und keinen Unterschied festellen können, Orignal und Nachbau sind beide aber recht laut!
Grüße
Bernd

Angefügte Bilder:
P1010044.JPG  
derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 603

12.04.2011 10:04
#11 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Bei meinen jetzigen ESD fallen mir die Ohren ab, sind bescheidene Nachbauten ohne Innenleben, innen sind nur ein paar Schwallbleche gewesen und die haben sich losvibriert. Wurden damals bestellt und optisch 1A aber das Innenleben ist einfachst ausgefallen, war sehr enttäuscht nach dem Auspacken der erhaltenen ESD.
Von den Originalen habe ich leider nur noch einen, der hört sich wesentlich besser an. Danke für den Tip, ich werde mir die dann auch für meine Feuergeist holen.
Gruß

ruppr71 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 376

13.04.2011 22:17
#12 RE: Details zu diesem Rad Antworten

.
... ja Hugs, es ist eine Rekord - nach meinen Listen jedoch Baujahr 1938 ( Rahmen-Nummern: 51061-51503 ) .
... Baujahr 1937 hatten die Rahmen-Nummern: 50000 - 51060 .
Scan´s als Anschauungshilfe für die "neue" Rekord E von 1937.
.
Welche Leistung hat deine BOSCH - Lichtmaschine? (50 Watt oder 70 Watt)
.
Welche Bezeichnung hat dein Vergaser?
.Es sollte ein AMAL M74/417 SL sein (genauer Durchmesser 19,8 ; HD75 ; Sch.4/5 ; NP2 ; LL1,5)
.Dieser Type ist schwer zu beschaffen / sehr selten.
.Alternativ geht auch ein GRAETZIN Kf20S (genauer HD82 ; NP1a)
.
Gruß ruppr71
aus Deutschland / Thüringen

suche alles über Standard und
Lieferwagen HERMES

Angefügte Bilder:
P1120094.JPG   P1120095.JPG   meintyp_mit_Frau.jpg  
derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 603

14.04.2011 08:38
#13 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Hallo ruppr71, da 50491, also doch auch nach deinen Listen 1937 (irgentwann Mai, juni, Juli) und NICHT 1938.

Gruß

kfas ( Gast )
Beiträge:

14.04.2011 13:17
#14 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Dankbar, Freunde um Hilfe, ich bin froh Weitere Informationen über das Fahrrad.
Der Vergaser ist, dass es JIKOV ist, dann ist es nicht original.
Wie bekomme ich das Handbuch und Teilekatalog es, wenn überhaupt?
Hugs.
KFAS

hechthansi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 71

28.04.2011 20:44
#15 RE: Details zu diesem Rad Antworten

Gute Erstzteilhändler für Oldtimer in Deutschland sind:

www.motorradmeistermilz.de
www.motorrad-stemler.de
http://www.greiner-oldtimerteile.de/abzi...541334&pos=c143

Vielleicht ist das bei Deinen Projekt hilfreich.

Johannes

ruppr71 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 376

29.04.2011 07:56
#16 RE: Details zu diesem Rad Antworten

H u g s ,
.
hier ein paar Bilder von meinen Motor - Bj.1938 - Typ Feuergeist Luxus-Block G250.
So weist du, wie ungefähr aussehen kann. Es wurden (mindestens) zwei Lichtmaschinen verbaut.
Ebenso Getrag oder Hurth- Getriebe - jeweils linker oder rechter Abtrieb.
.
Gruß ruppr71 aus Deutschland/Thüringen

suche alles über Standard und
Lieferwagen HERMES

Angefügte Bilder:
P1100986.JPG   Kopie von P1100552.JPG   P1100985.JPG   P1100987.JPG   P1100988.JPG   P1100990.JPG   P1100989.JPG   P1100991.JPG   P1100993.JPG  
kfas ( Gast )
Beiträge:

30.04.2011 15:13
#17 RE: Details zu diesem Rad Antworten

ich danke Ihnen für Fotos,
Ich weiß jetzt, wie ein Teil der Klick-Pedal
hilft mir sehr,
dankbar

Rahmenrohre? »»
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de