Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.693 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 695

15.02.2006 22:36
BS oder BSS antworten

kann mich jemand aufklären, wie ich erkenne, ob ich eine BS500 oder eine BSS500 besitze ? Ich weiss den Unterschied nicht festzustellen.

Fahrfisch Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 158

15.02.2006 23:05
#2 RE: BS oder BSS antworten

Das ist mal eine gute Frage, da ich auch schon darauf hingewiesen wurde, dass im Fotoalbum der Seite keine BSS, sondern eine BS abgebildet ist.
Bin mal gespannt...

Uwe R ( Gast )
Beiträge:

22.04.2006 19:29
#3 RE: BS oder BSS antworten
Ich glaube, dass die Bezeichnung BSS nur für den nicht -offiziellen Ausdruck für "Supersport" stand. Die Modelle dieser Baureihe sollen auch "Supergloria" genannt worden sein. Sie unterschieden sich von den normalen BS-Modellen durch einen verchromten Tank, verchromte Naben, Felgen und Speichen.
Wenn's denn so ist.
Gruß Uwe

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 161

22.04.2006 21:13
#4 RE: BS oder BSS antworten

Die BSS war eine Rennmaschine für Privatfahrer. Sie wurde nach meinen Unterlagen nur kurzfristig
1928 für 1750 GM (Goldmark) angeboten, und war somit teuerer als das Standard Spitzenmodell BT 750 (1630 GM). Die normale "BS" kostete 1500 GM, die AS 500 = 1425 GM. Die BS wurde auch "Super Sport" genannt, um sich von der "Sport" = AS 500 abzusetzen. Daher bei einigen auch die Verwechslung mit BSS.

In die BSS wurde anstatt des MAG 1 C 9 ein spezieller Motor = 1 C 50 TT eingebaut. Dieser sieht auf den ersten Blick dem vorgenannten ähnlich, weist aber aufgrund höherer Leistung Besonderheiten auf.
Weiterhin dürfte ein TT-Vergaser und evtl. ein anderes Getriebe verbaut worden sein. Dies ist aber eine Vermutung von mir, irgend woher muß der Mehrpreis kommen!
Die BSS wird nur in einigen 28-Prospekten und in der Betriebsanleitung kurz beschrieben,
ab 1929 ist sie dort nicht mehr zu finden. Weitere Unterlagen sind mir nicht bekannt.

Den verchromten Tank gab es bei der BS ab ca. 1930 (1929 = vernickelt// 1928 = schwarz), die Bezeichnung " Supersport Gloria" wurde ab ca. 1933 für die BS 500 eingeführt, als auch andere deutsche Hersteller dazu übergingen, ihren Modellen klangvolle Namen zu geben ( Imperia Berggeist, Ardie Silberpfeil pp.)

Angefügte Bilder:
1 C 50 TT.jpg   1 C 50 TT- 2.jpg  
Gast
Beiträge:

25.05.2006 12:16
#5 RE: BS oder BSS antworten

Hallo BS 500

Dein Kommentar trift ins Schwarze und deckt sich mit meinen Unterlagen.

Aus den Bildern ist zu ersehen; Der Kater ist verstärkt und baut bei diesem 1928 er MAG im Bereieich Zylinderfuß etwas höher. Herzlichen Glückwunsch.
Gruß.
Magnethans

F 350 Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

14.06.2006 12:24
#6 RE: BS oder BSS antworten

Ich möchte mal noch hinzufügen, daß der MAG C 50 vermutlich auch an die anderen sehr guten Kunden des Hauses MAG geliefert wurde. Als da wären Triumph in Nürnberg und OD in Dresden. In Frankreich käme noch Monet & Goyon dazu. Jeweils in äußerst geringer Stückzahl. Belege fehlen mir darüber; alles nur Hörensagen.
Heute findet man den C 50 kaum noch. Ich weiß lediglich von einem in der Schweiz. Dagegen ist das 350er Pendant namens C 35 fast schon häufig.
Gibt´s denn noch eine BSS, die man sich anschauen könnte? Privat oder Museum?

as Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

17.06.2006 18:31
#7 RE: BS oder BSS antworten
nach meinem wissensstand gab es einen mag motor gefertigt für standard ...1928....der war in der bss hat aber nichts mit dem c50 motor gemein, da gibt es kleine aber feine unterschiede zum normalen mag motor
es gab aber auch eine standard mit c50 motor bj.28 ... kann belegt werden...wurde unter standard c50 angeboten. wie gesagt mein wissensstand, oder gibt es dazu noch andere meinungen?????

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 161

17.06.2006 19:52
#8 RE: BS oder BSS antworten
Na dann mal raus mit den Belegen!
Gibts da irgendwelche Unterlagen, die mir nicht bekannt sind?
Oder liegt da eine Verwechslung mit dem Katalog 1930 vor (siehe Abb. alleiniges Einbaurecht?)

Angefügte Bilder:
^1930 II0001.jpg   ^19300001.jpg  
Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 161

22.06.2006 21:36
#9 RE: BS oder BSS antworten
Da sich "AS" bislang noch nicht wieder gemeldet hat, will ich versuchen, noch ein wenig mehr Verwirrung in die Angelegenheit zu bringen.
Jeder kennt das Titelbild (siehe Scan) des Verkaufskataloges von 1928. Dieses wird u.a. als Blechschild zum Kauf angeboten.
Von diesem Verkaufskatalog sind mir bislang drei verschiedene Ausführungen bekannt.
In der meiner Meinung nach ersten Auflage wird die BSS auf Seite 8 wie folgt beschrieben:
500 ccm O.H.V. Motosacoche Doppelport TT Rennmotor (siehe Scan oben)!
In der Preisliste auf Blatt 20 wird das Modell allerdings nicht aufgeführt!

Katalog Nr. 2 ist identisch, die BSS wird nun im Preisteil mit aufgelistet.

Im Katalog Nr.3 (August 28) fehlt der Hinweis auf den TT Rennmotor, BSS steht aber im Preisteil (Scan unten).

In allen Ausführungen wird der B-Rahmen als Spezialkonstruktion für "Spezialmotoren" beschrieben.
Motosacoche gibt die Leistung des Motors in einem Prospekt mit 36 HP (!) an, bei Standard sind es nur "22 -25 PS", wobei ich die letzten Angaben für realistischer halte, obwohl damals auch bei Standard gerne übertrieben wurde.
Bei dem C 50 Motor handelt es sich auch nicht um einen reinrassigen Rennmotor,wie gerne behauptet, sondern um einen "Wettbewerbsmotor" für Privatfahrer.

Der damals gebaute und bekannte A-50 Rennmotor wurde vom Motosacoche-Werk nur an die Fa. Standard "ausgeliehen" und nach den Rennen wieder ins Werk zurückgebracht.
Er war für Privatfahrer nicht erhältlich.

- Problem bei Standard ist, daß es kein Werksarchiv mehr gibt.

- Zeitzeugen oder Werksangehörige gibt es auch kaum noch, im Laufe der Jahre verklärt sich auch einiges!

- Man ist also auf damalige Unterlagen angewiesen, obwohl diese auch einige Unstimmigkeiten beinhalten.

- Auch ich bin nicht "allwissend"! Vielleicht gibt es aber noch das eine oder andere Schriftstück, das mir nicht bekannt ist und ein wenig mehr Licht in die Angelegenheit bringen könnte.

Gruß Derk

Angefügte Bilder:
K 1928 Aug.0001.jpg   K 1928 Jan.0001.jpg   K 1928Febr.0001.jpg  
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de