Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 405 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Kobold-Block Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 188

30.07.2012 21:24
Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

...wird wie gemacht ???
( damit man beide Federn in die Hilfsgabel bekommt...)
Habe mal was von Spanngurt gelesen....
Wie funktionierts am Besten ?

AS500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 62

30.07.2012 22:49
#2 RE: Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

Hallo Kobold-Block,
genau, jeweils eine Spanngurte mit Ratsche rechts und links - damit gehts
Gruss

Kobold-Block Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 188

31.07.2012 12:03
#3 RE: Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

Hallo und danke. Was meinst du mit rechts und links ? (Spanngurt untem um die Steckachse innen links und rechts und oben um die Hilfsgabel-Brücke (da wo STANDARD draufsteht) rechts und links ?)

AS500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 62

03.08.2012 00:08
#4 RE: Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

oben

Kobold-Block Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 188

03.08.2012 10:27
#5 RE: Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

wie, oben ?????
Kannst du (oder jemand anderst) mal ne Skizze machen ?
Gruß: Peter

Gast
Beiträge:

06.08.2012 15:40
#6 RE: Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

Kanns keiner genau beschreiben ? Skizze ?

Markus Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 44

06.08.2012 21:46
#7 RE: Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

Ich habs beim erstenmal auf einer Hobelbank gemacht.
Da konnte ich mit 2 Stahlhalter die Gabel zusammendrücken.
Würd ich nicht empfehlen. War eine wackelige Sache ... kann einem um die Ohren fliegen.

Beim zweiten mal hab ich auch Spanngurte genommen, Einer rechts, einer links.
Vorsicht ! Ist ganz schön Druck drauf. Nicht die billigsten Spanngurte nehmen !

Unten muss man aufpassen, dass man den Spanngurt so verlegt, dass er nicht abrutschen kann !!
Oben ist es kein Problem.

Die Spanngurte beide gleichzeitig anziehen !

Angefügte Bilder:
gabel.jpg  
Kobold-Block Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 188

07.08.2012 21:04
#8 RE: Brough-Gabel Federn spannen..... antworten

Alles klar und vielen dank.
Gruß: Peter

«« Touren 350
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de