Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.723 mal aufgerufen
 Biete Standard Motorrad
cleva Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 4

26.08.2013 22:06
STANDARD Langhub Originallack antworten

Hallo Standard- Gemeinde,

ich möchte für einen guten Bekannten aus gesundheitlichen Gründen ein Standard - Oldtimermotorrad verkaufen.
Es sollte sich um ein Standard -Langhub Modell handeln. Das ist hier im Forum recherchiert, die Spezialisten werden es sicher genauer einordnen können.
Auf dem Messing- Typenschild steht Stuttgart- Feuerbach, Hubraum 491, Brems- PS 16, Fahrzeuggewicht 157 kg, der Motor trägt die Bezeichnung ES 50.
Das Motorrad hat jahrelang im trockenen Keller gestanden und ist in sehr guten Originallack- Zustand. Es kann nicht viel gelaufen sein, die Kotflügel sehen von unten genau so aus wie von oben. Der Motor dreht durch, hat Kompression, das Getriebe schaltet ohne hakeln durch. Ich habe eine Batterie angeschlossen- elektrische Anlage wie Scheinwerfer, Rücklicht funktionieren. Alle Kabel sind noch original verlegt. Ein Startversuch wurde nicht unternommen, man sollte die alten Schmierstoffe sicher fachgerecht austauschen.
Alle Hebelein sind komplett vorhanden und mit den alten Zügen soweit bedingt funktionsfähig. Der Tank ist provisorisch montiert, er wurde einmal neu lackiert, man muß dies sicher patinagerecht anpassen. Der Sitz + Federn sind neu bezogen bzw. verchromt.
Das Motorrad hat eine sehr schöne Patina und ist absolut authentisch bzw. original. Fahrzeugpapiere liegen nicht vor.

Für weiterführende Informationen bin ich sehr dankbar.
Auf Wunsch und bei ernsthaften Interesse kann ich gern weitere Fotos per PM senden.
Das Motorrad soll gegen Höchstgebot verkauft werden, bei Interesse bitte PM/ Angebot.
Eine Besichtigung ist jederzeit erwünscht.
Danke.

Freundliche Grüße cleva

ruppr71 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 372

28.08.2013 15:54
#2 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

...
WARUM kann man bei Verkaufsabsicht nicht sagen :
.
a - WO die Maschine steht ? (08373 Kleinchursdorf)
b - WER sie verkauft ? (A.W. - warum verkauft der junge Verkäufer mit Internet nicht selbst? )
c - WARUM sie verkauft wird ? (ist ja kein Muss)
d - Anbieter bzw. Verkäufer gibt nicht seine Telefon-Nr. heraus ?
(mit der Begründung, damit ihm die Anfragenden nicht auf den Geist gehen)
e - Ob das Fahrzeug fahrbereit ist / ein Funke kommt / sich durchtreten lässt ?
Eine gewissenhaftere Produkt-Beschreibung schließt lästige An-/Nachfragen aus.
.
Ansonsten eine sehr ansehnliche/saubere, originale Langhub.
Wünsche dem Meistbietenden viel Spaß damit. Man sieht sich.
.
Gruß ruppr71
.

suche Standard-Motorrad 30er Jahre und
alles über HERMES 4-Rad-Lieferwagen

UweS. Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 4

28.08.2013 20:21
#3 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

ich habe trotzdem daran interesse...wenn sie noch zu haben ist, dann bitte melden.

cleva Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 4

28.08.2013 22:57
#4 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Zitat von ruppr71 im Beitrag #2
...
WARUM kann man bei Verkaufsabsicht nicht sagen :
.
a - WO die Maschine steht ? (08373 Kleinchursdorf)
b - WER sie verkauft ? (A.W. - warum verkauft der junge Verkäufer mit Internet nicht selbst? )
c - WARUM sie verkauft wird ? (ist ja kein Muss)
d - Anbieter bzw. Verkäufer gibt nicht seine Telefon-Nr. heraus ?
(mit der Begründung, damit ihm die Anfragenden nicht auf den Geist gehen)
e - Ob das Fahrzeug fahrbereit ist / ein Funke kommt / sich durchtreten lässt ?
Eine gewissenhaftere Produkt-Beschreibung schließt lästige An-/Nachfragen aus.
.
Ansonsten eine sehr ansehnliche/saubere, originale Langhub.
Wünsche dem Meistbietenden viel Spaß damit. Man sieht sich.
.
Gruß ruppr71
.



Ich grüße Sie ruppr71 alias hechthansi,

Ich hatte Sie per PM gefragt ob bei Ihnen Kaufinteresse besteht, bisher habe ich keine Antwort erhalten.
Sie plaudern jedoch, die dann zusätzlich als hechthansi mit PM und als vorgegebener potentieller Käufer hinterfragten Daten hier öffentlich aus. Bitte informieren sie sich gelegentlich über den Sinn einer PM in Foren.
Ihren eigentlichen Beitrag lasse ich unkomentiert, ein Lebenslauf war bei der Anmeldung im Forum nicht abgefragt.
Jeder der ein berechtigtes Kaufinteresse hat, ist über PM mit mir in Kontakt. Dabei gehe ich selbstverständlich von einer vorherigen Besichtigung aus.
Sie brauchen sich auch keine Gedanken über lästige Nachfragen, die an mich herangetragen werden, machen.
Viel Spaß bei Ihren weiteren Aktivitäten hier im Forum.

Freundliche Grüße cleva

standartrexkurier Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 12

29.08.2013 12:02
#5 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Hallo!

Habe mehrmals probiert wegen der Standard Langhub eine E- mail zu senden, funktioniert nicht , dehalb mache ich es sichtbar, Bitte Cleva melden Sie sich bezüglich der Standard Langhub. Meine E-Mail ist michael.rimmel@t-online.de oder rufen Sie mich unter 08261/738688 oder 0175/4074353 An. Vielen Dank im Voraus
Mfg. Michael Rimmel

Zitat von ruppr71 im Beitrag #2
...
WARUM kann man bei Verkaufsabsicht nicht sagen :
.
a - WO die Maschine steht ? (08373 Kleinchursdorf)
b - WER sie verkauft ? (A.W. - warum verkauft der junge Verkäufer mit Internet nicht selbst? )
c - WARUM sie verkauft wird ? (ist ja kein Muss)
d - Anbieter bzw. Verkäufer gibt nicht seine Telefon-Nr. heraus ?
(mit der Begründung, damit ihm die Anfragenden nicht auf den Geist gehen)
e - Ob das Fahrzeug fahrbereit ist / ein Funke kommt / sich durchtreten lässt ?
Eine gewissenhaftere Produkt-Beschreibung schließt lästige An-/Nachfragen aus.
.
Ansonsten eine sehr ansehnliche/saubere, originale Langhub.
Wünsche dem Meistbietenden viel Spaß damit. Man sieht sich.
.
Gruß ruppr71
.

Gast
Beiträge:

01.09.2013 15:10
#6 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

kanns sein das die gabel total krumm iss ??

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 587

01.09.2013 16:04
#7 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Hallo Gast, Anhand der Bilder würde ich sagen, dass die Gabel klar gerade ist. Ich sehe nichts, dass nach "total krumm" aussieht.
Mit freundlichem Gruß

Neckar Online

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 101

08.09.2013 10:54
#8 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Echt schade das jemand den Tank lackiert hat

cleva Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 4

16.09.2013 23:19
#9 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Danke für das Interesse an Alle.
Das Motorrad ist verkauft.

MfG cleva

auch Gast Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 1

19.09.2013 04:38
#10 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Hallo,

ich habe mir die Standard angeschaut und kann bestätigen was Du sagst.
Die Gabel ist beidseitig unterschiedlich krumm und schon einmal nachgerichtet. Auch der Rahmen und Lenkkopf sind grundlegend verzogen, was man am vorderen Rahmenrohr auf den Bilder tlw. auch sieht.
Optisch von Originallack und der Patina her jedoch eine sehr schöne Erscheinung, da war nichts verbastelt.
Grüße -auch Gast-

ruppr71 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 372

18.10.2013 12:38
#11 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

...diese unverkennbare Langhub war in Mannheim wieder vom Käufer angeboten worden für den doppelten EK ... soviel zu "in Gute Hände" abzugeben...

suche Standard-Motorrad 30er Jahre und
alles über HERMES 4-Rad-Lieferwagen

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 706

18.10.2013 23:25
#12 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Ich habs gewusst.
Ich krieg da jedesmal das Kotzen

tini Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 149

19.10.2013 20:50
#13 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Voggi da kann ich dir nur recht geben!!!

hechthansi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 71

20.10.2013 18:36
#14 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Wir waren heute in Dresden auf dem Oldtimermarkt. Dort habe ich dem Wiederverkäufer Sven C. gesprochen.
Er hat die Langhub immer noch nicht verkauft. Mannheim war doch nicht so gut!

Faire Preise - gute Geschäfte!

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 504

20.10.2013 18:57
#15 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Ich weiß gar nicht warum man sich so aufregt. Wer ein wenig die Szene beobachtet und auch immer die Standard Rundschreiben eifrig liest, hätte die Langhub schon vor langer Zeit kaufen können.
Das der Vorbesitzer nach Angaben von cleva erkrankt ist, ist schade.
Für den Fall, dass er das Geld zur Genesung benötigt, dann bitte mit Gewinn verkaufen. Da gibt es nichts zum kotzen. In anderen Foren wird auch für Notfälle und Erdbeben - Ofer gesammelt, da ist es nur recht, wenn jemand aus Krankheitsgründen sein Fahrzeug zu teuer wie möglich verkauft.
Franz

cleva Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 4

20.10.2013 21:24
#16 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

Hallo Standard- Gemeinde,

es ist schon interessant wie ein Jeder seinen Kommentar zu Themen abgibt, über die er keine Detailkenntnisse hat.
Der Franz hat von Grund auf Recht, es ist ein privates Problem das Motorrad zu verkaufen, es gab reichlich Zeit zum besichtigen und entscheiden. Die Interessenten die ich kennen gelernt habe, hatten absolute Fachkenntnis, und das schätze und respektiere ich sehr. Es gibt immer Schwätzer und Handelnde im täglichen Leben, das muß man nur lernen zu unterscheiden- das habe ich aber gelernt.
Woher weiß der ruppr71 was der doppelte Verkaufspreis ist, ich kenne den ruppr71 pers. und bin über diese Kommentare richtig enttäuscht. Den realen und ursprünglichen Kaufpreis kennt keiner! Beim Hechtansi warte ich noch heute auf die Absage des vereinb. Besichtigungs- Termins (... gehört zum allg. Anstand) und zum voggi ....,"zum Kotzen" erspare ich mir einen Kommentar.
Wie bereits gesagt, die Interessenten hatten absolute Fachkenntnis und konnten den Wert für sich richtig einschätzen (... der hat auch gestimmt!), bei einem Händler der nur die $- Zeichen sieht gehe ich auch davon aus und setze strengstens die allg. Richtlinien der sozialen Marktwirtschaft an. Und wir haben die soziale Marktwirtschaft, es ist absolut legitim, und das macht ein Jeder von Euch, meistbietend alles zu verkaufen. Da braucht es keine Doppelmoral. Ich unterscheide aber immer noch zwischen Händler und Interessent mit Hobby.
Ich kann Euch versichern, es bedarf einiger Aufwendungen ein Motorrad zu verkaufen, Eure Mitteilungen vom Wiederverkauf stimmen mich optimistisch- ich hoffe, daß sich bald wieder ein normales Preisgefüge einstellt wird. Zu eurerseits evtl. bevorstehenden Verkäufen- seht nicht die fiktiv vorgestellten Euros, seht es weiter als Hobby.

Freundliche Grüße cleva-de

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 706

20.10.2013 22:31
#17 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

mein Post, setzt die korrektheit der Angabe von ruppr71 voraus, wovon ich einfach mal ausgegangen bin.
ich seh das aber nicht so verbissen, andere hier auch nicht.

Nur wenns stimmt, dann isses immer noch zum kotzen.
Stimmt nicht, dann entschuldige ich mich. klar ist es jedem seine Sachen, was er wem für wieviel verkauft.
Ich z.B. kannte die Langhub nicht, und hätt sie gerne gehabt, aber egal, nicht so schlimm.

Nur was die szene kaputtmacht und das hobby über gebühr verteuert sind die raffgierigen Geier die über alles und jedem kreisen (ja , die gibt's auch hier im Forum), und das find ich immer noch zum kotzen.
Damit ist mein Standpunkt vielleicht etwas klarer

@ Franz; die Erdbebenhilfe ist von mir initiiert worden :-)

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 504

20.10.2013 23:03
#18 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

weiß ich Voggi.
Dazu habe ich meinen eigenen Standpunkt. Aber eines muss ich dir lassen, du hast wenigstens einen klaren Standpunkt und redest nicht nur.

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 706

20.10.2013 23:12
#19 RE: STANDARD Langhub Originallack antworten

ach, wird alles nicht so heiss gegessen, wie's gekocht wird.
Ich hoffe, es hat was gebracht und der Verkäufer wird gesund. ich kenn Ihn (vermutlich) nicht aber deswegen wünsch ich Ihm trotzdem alles gute, wenn er das hier lesen kann (sonst natürlich auch)

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de