Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 983 mal aufgerufen
 Suche Standard Motorrad
Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 728

18.11.2013 08:47
aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

suche ich ein Motorgehäuse samt Koben und Zyliner für eine 500er Kurier...
nehme auch einen ganzen Motor.

Danke

Thorsten

Markus Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 44

18.11.2013 16:34
#2 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Mein Beileid.....

Wirklich schade wenn einem Schätzchen sowas passiert :,(

Markus

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 728

27.11.2013 09:18
#3 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

weiss keiner was ?

ich hab selber so viele ES50 Motoren verkauft,die können doch nciht alle in Fahrzeuge verschwunden sein.
Hätt ichs bloss behalten, das hat man jetzt von siner Gutmütigkeit :-)

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 728

11.02.2014 16:49
#4 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

ich such immer noch...

Mir reicht ein Gehäuse mit Zylinder + Kopf

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 728

25.03.2014 01:16
#5 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Hochschieb...

BeZi ( Gast )
Beiträge:

26.03.2014 08:54
#6 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Hallo Voggi,
habe noch ein ES50 Motorgehäuse mit Kurbelwelle und Zylinder
(Motornr.: ES50 27398)in meinem Bestand. Kurbelwelle und
Gehäuse sind noch in ordentlichen Zustand; Zylinder müßte
ausgebuchst werden, Sitze und Führungen sind Schrott aber
machbar; keine abgebrochenen Rippen. Kolben und Zylinderkopf
sind leider nicht mehr vorhanden.
Interesse ?

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 728

26.03.2014 09:32
#7 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Ja, das wichtigste sind Gehäuse und Zylinder, den kopf kann ich ja von meinem nehmen, schick mir deine Nr. Per pn. und ich ruf dich nachher an, ich muss grad mal in die Werkstatt

:-)

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 510

26.03.2014 19:45
#8 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Na wenn das mal kein Langhub Motor ist. Ich melde offiziell Interesse an.
Gruß Franz

AA80 ( Gast )
Beiträge:

27.03.2014 12:01
#9 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

hallo Franz,
besagter Motor ist leider kein "LANGHUB".
Der Unterschied zwischen Kurier u. Langhub ist
unter anderem das Schmiersystem(Hajot-Tropf-
öler - Umlaufschmierung). Der Langhub passt
bedingt durch die ausladende Ölpumpe nicht in
den Kurier-Rahmen; umgekehrt wäre das kein großes
Problem. Wenn nun jemand in großer Not ist, kann
durch Austausch des rechten Seitenzapfens der
Wurbelkelle und unter Verwendung des dazugehörigen
Steuerelements, eine akzeptable Lösung gebastelt
werden.
viele Grüße von Bernd

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 510

27.03.2014 13:04
#10 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Nach der Nummer passt der aber ganzzzz genau in die Langhub Schublade. Mehr wissen wir hier ja sonst auch nicht über den Motor. Geschweige, dass wir uns ein Bild machen können.
Das was du beschrieben hast, ist bekannt und auch logisch.
Bei glaubhafter Motornummer läßt das nun den interessanten Rückschluß zu, dass sowohl Motoren für die Kurier (Nachfolger) als auch für die Langhub (Vorgänger) parallel in Feuerbach gefertigt wurden. Es somit 1935 einen allmäligen Übergang gab.
Das ist mir bis jetzt neu. Wäre schön, wenn du ein paar Bilder des Motors einstellen könntest.

AA80 Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 18

29.03.2014 13:20
#11 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

hallo Franz,
Asche auf mein Haupt, du hast sicherlich recht, mit der Motornummer wäre
es bestimmt ein "Langhub".
Beim säubern der Teile ist mir aufgefallen das die original-Motornummer
auf dem Zylinderfuß Überschlagen wurde. Aus welchem Grund ist mit voll-
kommen schleierhaft.
Habe noch ein weiteres Gehäuse mit der Nummer 27679 das bis auf stärkeres
Pleuel identisch mit dem erstgenannten ist. Beide Wurbelkellen erzeugen
104 mm Hub.
Sorry nochmal für die Irritationen.
Grüße aus OwL von Bernd

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 510

29.03.2014 20:23
#12 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Hallo Bernd,
darum mache ich das ja mit den Nummern, um einen Überblick über die gefertigten Fahrzeuge zu erhalten. Ich habe dir eine email geschickt, weil ich gern weitere Infos hätte.
Das Umschlagen der Fahrzeugnummern ist eine bekannte Erscheinung, die in der Vergangenheit aus verschiedenen Zwängen erfolgte und in der jüngerer Vergangenheit mehr nach Gesichtspunkten der Wertsteigerung durchgeführt wurde. Ausgeprägt ist dies bei den lieben MAG Motoren. Nur schön, dass man an prägnanten Details ein gekonntes Umschlagen erkennen kann. Es schmeckt manchen alten Hasen nicht immer so. Stört mich aber nicht.
Gruß Franz

AA80 Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 18

31.03.2014 17:49
#13 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

hallo Franz,
habe am Wochenende ein paar Aufnahmen vom Motor gemacht, für
weitere Infos stehe ich gern zu Verfügung.
Grüße aus OwL von Bernd.

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 510

31.03.2014 20:53
#14 RE: aus gebenem traurigen Anlass.. Antworten

Danke Bernd,
ja ist leider so, dass am linken Motor die Motor umgeschlagen wurde. Schade dass es nicht nachvollziehbar ist, ob es sich um eine originale Standardnummer handelt. Die rechte ist zum Glück nicht umgeschlagen. Könnte zu einer Kurier Luxus passen.
Gruß Franz

BS 500 Tank »»
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz