Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 728 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Ralle Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 6

12.03.2014 11:29
Welches Modell? antworten

Hallo ihr lieben,
habe ein Motorrad der Marke Standard . Nun würde ich gern mal wissen um welches Modell es sich handelt.
Des weiteren würde ich das Motorrad gern restaurieren lassen.
Könnt ihr mir helfen und kennt Werkstätten oder Profis die sich mit Restauration beschäftigen?
Lg Ralle

Ps... Hier noch ein paar Bilder

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 592

12.03.2014 11:48
#2 RE: Welches Modell? antworten

Hallo Ralle, du hast eine FS200 "Hexe". Sehr schönes Motorrad, kannte ich so noch nicht. Ich dachte zuerst auch an DS aber die Gabel und einige andere Detals brachten mich zur FS.
Gebaut wurden die Anfang der 30er und hatten um die 8PS mit dem 200er OHV (80-90 km/h).
Wo hast du das gute Stück her? Ist es ein Scheunenfund, Erbstück,... oder was? Ist das Typenschild vorn noch dran und passen die Nummern? Willst du die für dich wieder fertig machen?
@ Franz: wieviele sind dir davon bekannt?

Viele Grüße

Wir hatten doch letztens hier einen Werkzeugkasten "Durchreiche" irgendwo dran, jetzt weiss ich auch wo der hin gehört, an eine FS.

hechthansi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 71

12.03.2014 12:15
#3 RE: Welches Modell? antworten

http://www.chemnitzer-oldtimerdienst.de/ref.html

Da wurde schon mal eine STANDARD restauriert. Siehe Referenzen.

Viel Erfolg!

Voggi Online

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 715

12.03.2014 12:19
#4 RE: Welches Modell? antworten

wow echt schön.

Wenn Du abgeben möchtest , melde ich mal Interesse an.

Ralle Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 6

12.03.2014 14:32
#5 RE: Welches Modell? antworten

Hallöchen,
das Motorrad ist ein Erbstück von meinem Opa.
Der hat das Motorrad 1934 neu gekauft (original Kaufvertrag noch vorhanden).
Laut Typenzeichen
Fgs Nr.22022
Motornr.8022
PS 2
Hubr.198ccm

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 592

12.03.2014 16:11
#6 RE: Welches Modell? antworten

Keine Angst, die 2PS ist nur die Brems PS Angabe. 8PS gibt der Motor ab.
Die FS200 wurde nur bis 32 gebaut und stand damit wohl etwas beim Händler wenn sie erst 34 erworben wurde. Welcher Händler war das? Auch ein paar Bilder der noch vorhandenen Unterlagen sind sehr Interessant.

Schön dass du das Erbstück behalten und wieder nutzen willst.
Am besten erst einmal gründlich reinigen und die Basis bewerten, vielleicht (hoffentlich) lässt sich die originale Basis retten und eine Teilrestauration reicht. Ich finde es immer etwas schade wenn wegen einer Hochglanzlackierung die Originale Farbe/ Basis ohne Rücksicht runter kommt. Die Bilder sehen erst einmal vom Lack her nicht gut aus aber meine Sport sah wesentlich schlimmer aus.

Viele Grüße

Ralle Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 6

12.03.2014 16:31
#7 RE: Welches Modell? antworten

Ja leider ist von der Originalfarbe nicht mehr viel da.
Suche daher auf diesen Weg auch vertrauenswürdige Firmen, die mir das Motorrad so Originalgetreu wie möglich wieder restaurieren können.
Diese natürlich auch noch in einem tragbaren Kostenrahmen.
Werde auch mal nach den Papieren schauen und euch gern davon Bilder und Informationen hier rein stellen.
Lg

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 507

12.03.2014 20:39
#8 RE: Welches Modell? antworten

Schöne seltene Standard.
Die ist so selten, dass ich keine verlässlichen Daten habe. In den Adressbüchern habe ich eine Fahrgestellnummern mit passenden Baujahr und Hubraum gefunden. Die 22104 könnte passen. stammt aus Karlsruhe und wurde im Mai 1933 zugelassen. Die vierstellige Motornummer gibt es ja nur bei den Kobold Motoren und den 350 Touren.

Ist es das originale Nummernschild?

Gruß Franz

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 166

12.03.2014 21:04
#9 RE: Welches Modell? antworten

Schöne und seltene Maschine. Bloß nicht restaurieren! Tue das Deinem Opa nicht an (der warsicherlich auch nicht geliftet!). Schließe mich Dennis an. Hol Dir mal das Buch von Jürgen Nöll, in dem eine Indian aufersteht. Mach es selbst, macht viel mehr Spaß und spart eine Menge Geld

ty

backstandard Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 287

12.03.2014 21:08
#10 RE: Welches Modell? antworten

wäre blos das mit den öltank zu klärn. glaub nicht das der vor dem motor war da müssen bessere bilder her .

die ft hatte werzeug öltank combi, müßte diese eigentlich auch haben.

rw

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 592

12.03.2014 21:24
#11 RE: Welches Modell? antworten

Die FS hatte den Öltank vorn, das passt schon so und auch das Werkzeugfach passt. Die FS hatte keine Öltank/ Werkzeugfach Kombination wie z.Bsp. das C- Modell oder die DS.
Die FS sieht sehr stimmig, komplett und gut aus. Die Fußraste ist zwar abgebrochen aber das sollte das kleinste Problem sein.
Viele Grüße

ruppr71 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 373

13.03.2014 07:32
#12 RE: Welches Modell? antworten

Gratuliere Ralle ! - schönes komplettes Fahrzeug mit allen Filet-Stücken, wie Beleuchtung, Nr.-Schildchen, Tank, etc.
Basis - so wie sie ist, erhalten - vorsichtig reinigen und instant setzten.
Dieser Fz.-typ ist auch noch selten, wie bereits festgestellt. Viel Spaß damit.
.
Gruß ruppr71

suche Standard-Motorrad 30er Jahre und
alles über HERMES 4-Rad-Lieferwagen

Ralle Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 6

13.03.2014 13:38
#13 RE: Welches Modell? antworten

Vielen Dank für eure netten Kommentare. Ja vlt finde ich auch jemanden hier in meiner Nähe mit dem ich das gute stück gemeinsam restaurieren kann. Werde es auf jeden Fall erst mal reinigen. Bilder kann ich gern noch mehr einstellen, wenn euch noch gewisse Sachen interessieren.
Wollte ja sowieso noch mal nach den Papieren schauen.

Lg

Ralle Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 6

13.03.2014 14:20
#14 RE: Welches Modell? antworten

Übrigens, ja das Kennzeichen ist noch das Originale.
Auch die abgebrochene Fußraste und Kette sind noch vorhanden, nur halt nicht da wo sie sein sollte.
Lg

Oldtimerfreak87 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 132

13.03.2014 14:57
#15 RE: Welches Modell? antworten

Die ist definitiv stimmig so, sieht man auf im Typenkompass auf der startseite.

Gruß Jens

Suche ständig Teile für A und C Modell

DMGOE Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 19

23.03.2014 16:56
#16 RE: Welches Modell? antworten

Hallo
Gigantisch Erhaltenswerter Zustand!!! Sind das die richtigen Kniekissen am Tank ? Die verdecken den Standard Schriftzug halb!
Von Manfred

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 592

23.03.2014 18:44
#17 RE: Welches Modell? antworten

Sind schon die richtigen Kniekissen, da diese sich in 3 Positionen montieren lasen und der Opa wahrscheinlich etwas länger war, wurden die Kniekissen ganz nach vorn gebracht.
Viele Grüße

Ralle Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 6

25.03.2014 23:27
#18 RE: Welches Modell? antworten

Ja auch die Kniekissen sind so original dran gewesen.lg

Standard Rex Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 333

30.03.2014 12:24
#19 RE: Welches Modell? antworten

Ich bin auch dafür, UNBEDINGT den Originalzustan zu erhalten. Neulackieren wäre eine Schande!


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de