Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 799 mal aufgerufen
 Nachfertigungen für Standard Motorräder
radlandi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 14

09.01.2015 21:13
CS 500 antworten

Hallo, suche Tankdeckel für CS 500.

Andi

GAST ( Gast )
Beiträge:

10.01.2015 07:34
#2 RE: CS 500 antworten

Hallo,hast du ein Foto.
Jeder hat doch ein paar Deckel liegen und weiß nicht an welches Fahrzeug die gehören.
mfg

radlandi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 14

11.01.2015 16:37
#3 RE: CS 500 antworten

Hallo, hier mal Die Fotos. Solche Deckel werden auch schon nachgebaut. Leider sind diese im unteren Teil, also der, welcher in den Tank hineinragt zu groß. Die Tanköffnung beträgt 50 mm.
Wie der Deckel von oben aussieht ist mir eigentlich egal, sofern nicht ein fremdes Firmenlogo drauf ist.

Angefügte Bilder:
Tankd.1.JPG  
derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 557

12.01.2015 00:06
#4 RE: CS 500 antworten

Hier ein Bild des benötigten Tankdeckels fürs C- Modell (Baugleich zu Rekord, Feuergeist, Sport, REx und Co.).
Gebrauchte sollte ich noch haben und neue gibt es als Nachbau.
Viele Grüße

Angefügte Bilder:
IMG_3523.JPG  
radlandi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 14

12.01.2015 19:08
#5 RE: CS 500 antworten

Wenn ich das richtig erkannt habe ist der Deckel zum aufklappen. Ist bei mir aber nicht der Fall. Brauche so einen wie auf meinen Fotos. Der ist nur total verbastelt. Die Klammern federn nicht mehr ein, so dass der Deckel nicht mehr hält.

Andi

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 557

12.01.2015 22:12
#6 RE: CS 500 antworten

Original sind die Tankdeckel zum klappen, wenn das bei dir nicht der Fall ist, dann fehlt die Öse am Tank. Stell mal ein Bild ein. Ich kann auch gern Detailbilder machen, das Anlöten der Öse ist ja kein Problem und sollte aus optischen Gründen schon wieder erfolgen.
Viele Grüße

Günter 98 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 110

13.01.2015 11:00
#7 RE: CS 500 antworten

Hallo Andi,

nach meiner Erfahrung ist die Feder nur ein in die entsprechende Form gebogener Federdraht. Den kann man mit etwas Geschick aus dem Deckel ausfädeln, nachbiegen und wieder einfädeln. Dann hält er wieder.
Übrigens ist die Aussage von Dennis korrekt. Die Befestigung am Tank hat auch den weiteren Vorteil, dass bei einem nicht korrekten Schließen oder zu schwacher Feder der Tankdeckel nicht verloren geht. Das ist mir nämlich schon mal mit dem oben abgebildeten Deckel, den ich neu gekauft hatte, bei einem anderen Motorrad passiert. Selbst bei dem neuen Deckel war die Federspannung zu gering.

Gruß
Günter

Oldtimerfreak87 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 114

13.01.2015 13:20
#8 RE: CS 500 antworten

Hallo,

die Deckel kann man auch aufmachen.
Mal ne woche in WD40 eingelegt hilft Wunder.
Unten Vorsichtig in den Schraubstock eingespannt und mit der Zange am dem Griffblech gedreht.
Ich musste es machen, da meiner verdreht war.

Bei mir hat es funktioniert.

Gruß Jens

Suche ständig Teile für A und C Modell

radlandi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 14

14.01.2015 19:16
#9 RE: CS 500 antworten

Ja schön mit der Halterung. Aber wenn am Tank nichts dafür dran ist, kann ich so einen Deckel halt nicht nehmen. Übrigens, das mit WD 40 habe ich schon probiert. Wie ihr an den oberen Fotos sehen könnt, hat der Vorbesitzer sich da was zusammengebastelt und eine Menge Lötzinn hineinlaufen lassen. Darin liegt die Ursache.

Grüße
Andi

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 557

14.01.2015 20:52
#10 RE: CS 500 antworten

Deswegen solltest du die Öse wieder an den Tank löten, ist doch das einfachste und sinnigste. Du beschwerst dich über die Arbeiten die im Vorfeld durchgeführt wurden, über die Falsch- und Fehlteile und gibst an dass der LAck eh Schrott ist, also kannst du doch jetzt alles vernünftig machen und die richtigen Teile nehmen und dann solltest du den Tank auch verchromen lassen. Alles andere ist nur die Weiterführung der Arbeiten deines Vorgängers.
Das ist natürlich nur meine Meinung und du kannst machen was du willst.
Viele Grüße

Oldtimerfreak87 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 114

15.01.2015 07:42
#11 RE: CS 500 antworten

Waren die Tankstutzen nicht auch nur eingelötet?
Da kann er sich auch von jemandem einen Schrotttank oder Muster besorgen und einfach den alten Stutzen raus und neuen rein.
Wäre meiner Meinung nach das einfachste.
Die Sache mit dem Tank verchromen ist so ein ding für sich... ich weis wovon ich rede...
Meiner sah zu erst auch nicht so schlecht aus, rausgestellt hat sich, das er einmal komplett mit Zinn überzogen werden musste und jetzt schon ca. 12 mal Kupfer drauf is... frage bitte nich was mich das kostet... da kommt Lackieren wesentlich billiger, auch wenns nicht so schön aussieht.

Gruß Jens

Suche ständig Teile für A und C Modell

radlandi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 14

15.01.2015 21:18
#12 RE: CS 500 antworten

Ranlöten ist nicht mehr. Habe die Tank-Lackierung nachbearbeiten lassen (von einem Profi-Lackierer) und der ist jetzt richtig schick geworden. Mit dem verchromen, das habe ich lieber gelassen. Ich weiß ja nicht, was mich unter dem Lack erwartet. Ich könnte den Vorbesitzer fragen, aber der haut mir sowieso nur die Taschen voll. Wenn ich keinen passenden Deckel bekomme, dann muss ich eben auch "basteln".

Grüße
Andi

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de