Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 330 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
oldiegoldie Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 20

14.02.2016 12:15
Getriebe-Mitnehmerritzel lösen antworten

Um bei meinem 3-Gang-Hurth Getriebe das Ritzel zu wechseln muß man das Mitnehmerritzel entfernen. Wie ist es auf der Welle befestigt (Linksgewinde??) und wie bekomme ich es am besten gelöst ohne etwas zu zerstören?


Spricht etwas gegen Ambroleum Fließfett zur Schmierung des Getriebes?
Freue mich über Tips.

Gruß

Rüdiger

flattank Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 21

17.02.2016 00:37
#2 RE: Getriebe-Mitnehmerritzel lösen antworten

Hallo Rüdiger,
die Mutter mit der Mitnehmerverzahnung hat ganz sicher normales Rechtsgewinde. Sonst würde sie sich beim Ankicken ja lösen! Leg die Kette nochmal auf Ritzel und Hinterradzahnkranz und lege einen Gang ein, die Welle ist somit blockiert, dann kannst du die Mitter mit einem Ring- oder Steckschlüssel lösen.

Schraubergrüße, Walter

oldiegoldie Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 20

17.02.2016 22:52
#3 RE: Getriebe-Mitnehmerritzel lösen antworten

Hallo Walter,

hast recht. Ist ja auch logisch mit dem Rechtsgewinde. Ich probier es nochmal aus!

Gruß,

Rüdiger

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de