Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 506 mal aufgerufen
 Biete Standard Motorrad
klausm Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 6

06.12.2016 21:27
Standard 500 antworten

Hallo,

ich habe da vor Jahren die wesentlichen Teile einer Roland gekauft. Das sind der Rahmen, die Castle-Gabel, der Lenkungsdämpfer, die Schalthebelei, das Bremspedal, die Motorhaltebleche, 1 Rad, der Tank, beide Kotflügel, Gepäckträger, der Kippständer, die Primärtriebverkleidung, der Sekundärkettenschutz, der Lenker, der Öltank/Werkzeugkasten, das Hinterrad, beide Bremsen, die Bosch-Hupe, das Hurth- Getriebe, der Magnetzünder/Lichtmaschine, ein Amal-Vergaser M76/444, der Scheinwerfer und ein bisschen Kleinkram.
Es war statt des SV-Motors ein m.W. nicht originaler Lizenz- OHV- Flanschmotor eingebaut, dessen Kurbelgehäuse leider nicht zu mehr gebrauchen ist. Auf einem wohl nicht originalem Typenschild sind die Rahmennummer 16300, die Motornummer 80371, der Hubraum 500 cm³ und das Baujahr 1935 angegeben.

Ich hatte als Ersatz für den beschädigten Motor noch zwei OHV-Stehanker-Motorengehäuse (Kennz. 1C9H8, Nr. 60 53 07 Aufschrift MAG Geneve Suisse und Kennz. 1C9H6 Nr. Nr. 10 35 Aufschrift MAG), einen Stehankerzylinder, 2 Stehankerzylinderköpfe, 2 Kipphebelgehäuse, 2 Kurbelwellen, Nockenwellen, Schlepphebel, Stoßstangen samt Verkleidung und ein bisschen Kleinkram gekauft.

Das alles soll nun wegen Zeitmangels und beabsichtigter Markenbeschränkung verkauft werden. Mir wäre der Verkauf des Gesamten natürlich lieb. Ich würde aber auch einzelne Teile abgeben, wenn kein oder kein wesentlicher Rest bleibt. Sollte jemand ein wirkliches Interesse haben, gebe ich gern weitere Informationen.
Sollte ein zusätzliches Interesse an der Reparatur der Kurbelwellen bestehen, ist das auch kein grundsätzliches Problem. Da wäre neben der Erneuerung des Pleuellagers auch die Anfertigung der Übermaß-Kurbelzapfen möglich, damit die vorhandenen Kurbelwellenlager auf das erforderliche Toleranz aufgerieben/gehohnt werden können.

Viele Grüße
Klaus

Rudi.Z Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 35

06.12.2016 21:46
#2 RE: Standard 500 antworten

Hallo Klaus,

du hast ne PM

Gruß
Rudi

AWOFAHRER Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 14

11.12.2016 14:08
#3 RE: Standard 500 antworten

Hallo ,
Sind Teile zu verkaufen ?
Mfg. Rolf

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de