Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 616 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
uweee Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 1

08.08.2006 13:29
350er Standard antworten
Hallo,
leider weiss ich nichts genaueres, nur, dass das Motorrad meines Vaters 350er Standard genannt wurde.

Meine Mutter hat es, da sie Angst hatte, dass wir Kinder beim spielen mit dem Mopped umkippen könnten ca. 1967 dem "Klüngelskerl" gegeben und dafür doch stattliche 50 Pfennig bekommen.
Doch das war nicht der Grund, aus dem mein Vater damals ausgerastete. Am Schutzblech war ein verchromtes Hufeisen von einem Pferd von Vaters elterlichem Hof, das ihn über den ganzen Krieg (Kradmelder/Zündapp) zwischen Frankreich, über Kreta bis Russland begleitet hat.

Doch genug der Vorrede.

Ich suche Bilder über diesen Typ Motorrad. Dem Überblick entnehme ich, dass es wohl eine CT 350 oder vergleichbares gewesen sein könnte.
Ich kann mich nur noch erinnern, dass das Motorrad dunkelrot oder braun war und neben dem Tank (rechts?) einen Schalthebel - ich glaube sogar mit Rückwärtsgang hatte. Sitze waren 2 Eizelsitze.

Immer ein paar Fliegen auf den Zähnen
wünscht Euch

Uwe

Standard Rex Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 330

08.08.2006 18:04
#2 RE: 350er Standard antworten

Hallo Uwe,

das ist ja eine nette Geschichte!

Als Modelle kommen von Standard ziemlich viele in Betracht! Mit de Farbe dunkelrot liegts Du richtig, das ist ja die typische Standardfarbe ab Anfang der 30iger Jahre. Kannst Du dich vielleicht erinnern, ob Räder hellgelb und ob der Tank rund oder eher eckig war und verchromt oder lackiert war? Das könnte bei der zeitlichen Einordnung etwas helfen.

Kannst Du denn das Baujahr ansonsten etwas einschränken? Vielleicht anhand des Geburtsdatums Deines Vaters? Hat er das Motorrad damals neu gekauft, oder gebraucht?

Den Schalthebel neben dem Tank haben fast alle Vorkriegsstandards, das es ein Modell mit Rückwärtsganggetriebe gab, ist mir nicht bekannt. Vielleicht hat Dein Vater Dir aber diesbezüglich auch von seiner Kradmelder Zündapp (KS 750?) erzählt, die hatte einen Rückwärtsgang als schweres Gespann!

Bilder von CT 350ern und anderen Standards findest Du hier im Forum oder auf der homepage http://www.standard-gutbrod.de, vielleicht bekommst Du ja bei irgendeinem Bild ein deja vu!

Gruß Axel

uweee ( Gast )
Beiträge:

09.08.2006 08:33
#3 RE: 350er Standard antworten
Hallo Axel,

...
>Kannst Du dich vielleicht erinnern, ob Räder hellgelb und ob der Tank rund oder eher >eckig war und verchromt oder lackiert war? Das könnte bei der zeitlichen Einordnung >etwas helfen.

Die Räder waren, denke ich, normale Speichenräder nicht in gelb, sondern ich denke etwas verrostet, weil die Karre viele Jahre einfach nur in der Garage stand.

>Kannst Du denn das Baujahr ansonsten etwas einschränken? Vielleicht anhand des >Geburtsdatums Deines Vaters? Hat er das Motorrad damals neu gekauft, oder gebraucht?

Vatern war Baujahr 1914, aber wann er das Motorrad gekauft hat, weiss ich nicht. Doch Vatern erzählte mal, dass die Karre wohl ein paar Jahre eingegraben war.... :-)

>Den Schalthebel neben dem Tank haben fast alle Vorkriegsstandards, das es ein Modell >mit Rückwärtsganggetriebe gab, ist mir nicht bekannt. Vielleicht hat Dein Vater Dir >aber diesbezüglich auch von seiner Kradmelder Zündapp (KS 750?) erzählt, die hatte >einen Rückwärtsgang als schweres Gespann!

Ich sehe die Schaltkulisse förmlich noch vor mir, aber Du hast wohl recht, ein "R" sehe ich nicht einmal mehr verschwommen.

Aus Bochum grüßt

Uwe

«« BT 1000
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de