Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 129 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Marko Brähmer Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 99

13.10.2023 18:34
Motor/Kurbelwelle überholen Antworten

Hallo zusammen,
Ich hab mir also nen zweitem Motor besorgt.
Nun schraub ich beide parallel auseinander um zu sehen was ist original.
An beiden sind zöllige Schrauben verbaut um die Motorhälften zusammen zu fügen.
Kurbelwellenlager rechts (Nockenseite) ist an beiden ne Messingbuchse.
Kurbelwellenlager links (Ritzelseite) ist vermutlich Walzenlager ohne Käfig.

Ist es richtig, das links am Ritzel keinerlei Abdichtung ist?

Pleullager, siehe Foto, hab ich so noch nicht gesehen, vermutlich original(beide gleich).
Pleulzapfen ist ohne, oder wenn überhaupt nur gering gehärtet.

Ich würde alle Zapfen neu machen.

Mit welchem Material und welcher Härte habt Ihr gute Erfahrungen.
(Härtegrade/durchhärten/randschichthärten)

Auf welche Lager würdet Ihr umbauen?
(muß ich den Platzverhältnissen in meinem 200er Motor anpassen)

Eine Kurbelscheibe hat von der Pleulbohrung bis Aussenkante einen Haarriss.
Was ist zu tun. Lassen oder schweißen?

Interessant ist vielleicht noch:
die Auswuchtbohrungen an den älteren Kurbelscheiben sind größer
es gibt noch 3 Nummern am Motor linke/rechte Motorhälfte hinten und Innenseite Nockengehäuse.
Ich kann mir vorstellen, das der jeweilige Arbeiter seine eigene Nr. beim Zusammenbau eingeschlagen hat.
Im Prinzip ne Qualitätssicherung um die Montage dem jeweiligen Arbeiter zuzuordnen.
(der ältere Motor hat 42 /der neuere Motor hat 25) vielleicht was für Jens Uwe.

Ich freue mich auf Eure Anregungen
Gruß
Marko

«« standard 500
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz