Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 692 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Eswirkt Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

25.10.2007 14:07
Wo ist der Tachowellenanschluss...REX 350 Bj.35-37 antworten

Ein HALLO an alle Schrauber und auch Spezialisten!

an meiner Standard Rex 350 Sport (evt. Gelände Sport) sitzt der Tacho im Tank (Tacho W=1).
das Kettenradritzel sitzt Fahrtrichtung Links!
das Krad hat keine HIRAFE!
Getriebe_ Hurth B59F 4Gang.(kein Anschluss für Tachowelle vorhanden!, ich kann nichts erkennen ...)
Frage:
Wo muss der Radantrieb oder was auch immer angebracht sein ??? , was fuer eine Uebersetzung muss dieser haben??? , wo bekommt man diesen her??? , welche Bezeichnung hat er ???, welcher Lieferant hat ihn etc.
bitte koennt Ihr mir Fotos detailierte senden wo dieser Geber sitzt wie er aus sieht etc.
Die Tacho Uebersetzung (W =1)
Besten Dank , ich rufe auch retour Tel. +41 79 290 8310
Email: thomas.rothweiler@siemens.com ,tr-eng@t-online.de.

Eswirkt ( Gast )
Beiträge:

11.11.2007 18:05
#2 RE: Wo ist der Tachowellenanschluss...REX 350 Bj.35-37 antworten

Ja, besten Dank fuer die "Rege" Kontaktaufnahme und der "Technischen Leckerbissen" von den Insidern und Fachleuten der Scene.

guldenbo Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 195

11.11.2007 19:40
#3 RE: Wo ist der Tachowellenanschluss...REX 350 Bj.35-37 antworten
Na, das ist ja ein Stil, den ich besonders liebe.
Wie man unschwer hier im Forum feststellen kann, wird hier geholfen...nämlich dann, wenn das Wissen verfügbar ist.
Aber die Standard- Gutbrod- Freunde erheben nicht den Anspruch, alles zu Wissen, und nicht jeder Standard/Gutbrod- Besitzer ist hier vertreten.
Wenn es auf sehr spezielle Fragen keine Antwort gibt, liegt es möglicherweise daran, dass es niemand weiß. Bei Vorkriegsfahrzeugen aus kleinindustrieller bzw. fast handwerklicher Fertigung - vielleicht noch individuell angepasst - kann das wohl vorkommen.
Es nützt ja nichts, wenn 130 Forenmitglieder als Antwort ihr Nichtwissen kundtun, oder?
Manchmal sind übrigens auch Bilder sehr hilfreich und regen zum Antworten an...
Standard Rex Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 331

11.11.2007 20:46
#4 RE: Wo ist der Tachowellenanschluss...REX 350 Bj.35-37 antworten
Hallo,

ich stimme meinem Vorredner zu!

Dein Verhalten hier im Forum finde ich etwas unangebracht.
In der Regel wird hier bei jedem Problem weitergeholfen, manchmal ist das jedoch zeitlich, oder mangels Wissen nicht möglich.

1.
Dürfte ich fragen, ob Du in der Standard IG Mitglied bist?? Wenn ja, dann hast Du ja die Liste mit allen Besitzern von Maschinen Deines Typs und kannst die Leute direkt anschreiben. Aber die Mitgliedschaft kostet ja Geld, gell...

2. Wie sieht Dein Beitrag in diesem Forum bisher aus? Hast Du mal was eingestellt? Nein! Nicht einmal ein paar Fotos Deines Motorrades, oder die interessanten Daten wie Fahrgestell- und Motornummer hast Du eingestellt, erwartest aber von anderen, dass sie Bilder einscannen und Dir zur Verfügung stellen.

3. Hast Du Dir die Bilder und Dokumente in diesem Forum mal näher angeschaut und erst mal selbst geforscht, bevor Du andere Leute um Hilfe bittest?
z.B.http://68957.homepagemodules.de./t6f17-q...t-Veterama.html
Hast Du den Text gelesen
"Wer für seine Restaurierung noch Detailfotos braucht soll sich melden, ich habe einige Bilder von dem Motorrad gemacht!"?
Auf den dortigen Bildern erkennt man schon, wo bei dieser Maschine der Tachoantrieb sitzt. Anbei habe ich noch eine Detailaufnahme beigefügt. Das gilt für die meisten Rex Modelle mit Kickstarter links!

Welches Baujahr ist Deine Rex genau? Welche Motor- und Fahrgestellnummer hat sie? Wo sitzt der Kickstarter? Hast Du ein Bild vom Motor? Ich glaube einige Rex Modelle hatten den Tachoantrieb unterhalb des Königswellenantriebs am Motorgehäuse. Hast Du da mal geschaut?

Und anstatt rumzupiensen und beleidigt zu sein, einfach nochmal nett nachfragen, was hältst Du davon?

Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

Angefügte Bilder:
IMG_1755.jpg  
Eswirkt Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

12.11.2007 19:31
#5 RE: Wo ist der Tachowellenanschluss...REX 350 Bj.35-37 antworten

Hallo,

war schon etwas provokativ!
aber,als ein richtiger Standard Fan gibst ne Anwortund die kam ja auch
Danke

Eswirkt Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

12.11.2007 19:51
#6 RE: Wo ist der Tachowellenanschluss...REX 350 Bj.35-37 antworten

Hallo und danke für die Antwort und die Fragen....

1. Nein,bin nicht Mitglied des Vereins.

2. Nein,habe ich nicht! die Standard ist noch demontiert!

3. ja,habe selbst geforscht! aber keiner wusste etwas genaues! und deshalb kam der Eintrag zustande.



Der Kickstarter ist rechts!
Welches Baujahr ist Deine Rex genau? muesste 36-37 sein?
Welche Motor- und Fahrgestellnummer 41425
Hast Du ein Bild vom Motor? ja
Ich glaube einige Rex Modelle hatten den Tachoantrieb unterhalb des Königswellenantriebs am Motorgehäuse. ja wiewie gesagt , kann nichts erkennen.... bei den Rex 350gern ist er am Getriebe,korrekt,(Werkzeugtasche auf Tank) aber eben nicht bei mir.

Info: ....bin nicht beleidigt,ganz im Gegenteil
einfach nochmal nett nachfragen,
was hältst Du davon?
... Das ist es und das mache ich auch...
bitte nicht alles so ernst ....
Danke schön.

Angefügte Bilder:
Standard_41425.JPG  
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de