Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 957 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Hanes Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 1

13.02.2010 19:48
Um welche Standard geht´s , antworten

Hallo,
ich bin Inhaber einer Standard - sehe angehängene Bilder. Rahmen ist mit Nr. 1888 und Motor mit einer Nr.94218 gekennzeichnet. Ich denke dass es sich um Baujahr 1927 handelt. Zum Motor gehört Ölpumpe und magetisches Dynamo Bosch. Leider fehlt mir entsprechende Dokumentation. Darum bitte ich Euch alle um eine Hilfe um welches Model kann es sich handeln?
Ich bin ein Sammler von englischen Motorrädern und daher möchte ich diese Standard zum späterem Verkauf anbieten.

Angefügte Bilder:
Standard 001 mail.jpg   Standard 002 mail.jpg   Standard 004 mail.jpg  
Standard Rex Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 331

13.02.2010 21:33
#2 RE: Um welche Standard geht´s , antworten

Hallo,
das Fahrwerk müsste der Rahmennummer und dem Aussehen nach von einer

Standard AT 500 Baujahr 1927

stammen. Da gehört allerdings ein anderer Motor rein. Dein Motor paßt in eine Standard BS 500.


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 481

13.02.2010 22:09
#3 RE: Um welche Standard geht´s , antworten

Axel ich muß dir widersprechen. Motor und Rahmen passen zu einer AS 500. Die Räder sind allerdings nicht Standard. Lampe natürlich auch nicht. Der fehlenden Tank ist natürlich ein großes Manko. Der Preis für den Ist-zustand wäre interessant.
Franz

tini Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 139

14.02.2010 19:06
#4 RE: Um welche Standard geht´s , antworten

Hallo Hanes,
für dich als Sammler von englischen Motorräder ist das Motorrad gar nicht so falsch,
denn die AS 500 ist streng betrachet eine HRD Kopie.
Das Fahrgestellt ist auf jeden Fall AS mann kann das gut an der Ausbuchtung im oberen Rahmenrohr
sehen, die ist für das Kipphebelgehäuse des MAG-Motors.
Vorderrad und Gabel sind Orginal und das Hinterrad ist auch richtig bei den frühen (1927) Modellen
ist Bremstrommel und Kettenrad auf getrennten Seiten.Zum Thema Rahmennummer gibt es ja sehr viele
Experten die die Nummer genau zuordnen können.Ob die Motornummer zu 1927 passt weiß Franz am sichersten!

Gruß Thomas

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 481

14.02.2010 19:58
#5 RE: Um welche Standard geht´s , antworten

Verglichen mit der AS 500 (war mal ein Artikel in der Classic drin), gibt es da schon einen Unterschied bei den Rädern. Daher auch meine Aussage. Baujahr ist definitiv 1927, da die bereits benannte nur eine Fahrgestellnummer von dieser hier abweicht. Motor ist klar Baujahr 1927.
Franz

Standard Rex Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 331

15.02.2010 00:19
#6 RE: Um welche Standard geht´s , antworten

Hallo,

da war ichwohl etwas voreilig mit meiner Einschätzung...


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

Standard DR500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 148

15.02.2010 16:19
#7 RE: Um welche Standard geht´s , antworten

Räder sind falsch,Schwinghebel an der Gabel sind auch falsch.

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 553

13.06.2010 20:46
#8 RE: Um welche Standard geht´s , antworten

Hallo, warum soll es sich um eine 27er handeln? Die Rahmennummer ist doch nach folgender Liste (hier aus dem Forum)

file.php?url=http%3A%2F%2Ffiles.homepagemodules.de%2Fb68957%2Ff34t679p9932552n3.jpg&r=1&content=Standardbesitzer+West+1928


ein 28er Modell und die Gabel mit den 2 Federn bestätigt das doch noch, oder?


Grüße aus dem Harz

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de