Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 941 mal aufgerufen
 Suche Standard Motorrad
Matze Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 70

04.09.2010 10:22
Hilfe, Zahnrad für Hurth LC-Getriebe gesucht antworten

Wollte gestern mein Getriebe(Hurth LC mit Tachoantieb) für die BS500 zusammenbauen und musste mit Erschrecken feststellen, das das Zahnrad der Nebenwelle welches direkt hinter der Topfbuche auf die Welle gepresst ist, gerissen ist.Siehe Fotos. Hat jemand sowas übrig? Habe noch eine Getriebe ohne Tachoantrieb über, das würde ich auch im Tausch gegen LC-Getriebe anbieten.

Angefügte Bilder:
Zahnrad Nebenwelle 1.JPG   Zahnrad Nebenwelle 2.JPG   getriebe 1.JPG   Getriebe 2.JPG  
kojoern Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 8

18.04.2012 21:03
#2 RE: Hilfe, Zahnrad für Hurth LC-Getriebe gesucht antworten

Lieber Matze,
Leider kann ich Ihnen nicht helfen, aber da Sie Ihr LC Getriebe zerlegt haben koennen Sie mir vielleicht bei einem Problem helfen. Mein LC Getriebe schmeisst am Auslassritzel Oel raus. Laut Betriebsanleitung ist:
"Zwischen dem kleinen Zahnrad der Hauptwelle und dem Kugellager im Gehausedeckel ist ein Oelschleuderring eingesetz der das Getrieb voellig oeldicht haelt."
Bei mir ist da ist nur eine sehr duenne Blechscheibe. Ist das wohl der bewusste Oelschleuderring?
Wenn er das nicht ist,wie sieht er aus und wo kann ich soetwas bekommen?
Ich habe meine Standard CS500 erst seid wenigen Wochen und bin daher nicht nur weit vom Schuss sondern auch noch recht unbedarft.

Herzlichen Dank fuer die Hilfe.

Joern Koch
GR 37007 Pteleos
Griechenland
T/F oo30 24220 41488

Matze Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 70

19.04.2012 13:03
#3 RE: Hilfe, Zahnrad für Hurth LC-Getriebe gesucht antworten

Hallo Jörn,
ich kann dir erstmal leider nicht helfen,
mein Getriebe ist zusammen, eingebaut und heute wird die BS zugelassen.
Erinnern kann ich mich nicht mehr, wie das aussah, ist eben schon etwas Zeit vergangen.
Ich glaube ich habe noch eine defekte Welle da, wenn ich dazu komme, werde ich sie raussuchen.
Vielleicht ist die Scheibe noch darauf.
Matze

kojoern ( Gast )
Beiträge:

24.04.2012 17:53
#4 RE: Hilfe, Zahnrad für Hurth LC-Getriebe gesucht antworten

Lieber Matze,
danke fuer die Antwort.
Ich habe das Getriebe jetzt mit den duennen Blechen und einem einseitig abgekapselten neuen Kugellager zusammemgebaut.
Ich bin stolz, dass keine Teile uebriggeblieben sind. Aber ich habe jetzt ein anderes Problem: die Abtriebsachse dreht sich nicht und auch mit dem Kickstarterhebel kann ich sie nicht drehen.
Ich vermute , dass ich die Schaltgabel innen drin falsch eingehaengt habe. Koennen Sie sich entsinnen in welche Kerbe (Einrastung) des Schalthebels die Gabel beim Zusammenbau muss?
Vielleicht kennen Sie ja auch jermanden, den ich fragen kann.
Danke fuer die Hilfe.
Joern

kojoern Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 8

28.05.2012 17:39
#5 RE: Hilfe, Zahnrad für Hurth LC-Getriebe gesucht antworten

Lieber Matze,
danke für die Mühe der Antwort.
Ich habe jetzt dickere Flansche zwischen die Gehäuseteile gelegt und nun dreht sich das Getriebe auch. Ob es öldicht ist, wird sich beim nächsten Startversuch rausstellen.
Nochmals vielen Dank
Jörn

Matze Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 70

29.05.2012 21:29
#6 RE: Hilfe, Zahnrad für Hurth LC-Getriebe gesucht antworten

Hallo Jörn,
in meinem Getriebe habe ich Fließfett, kein Öl, und nach 600km
ist noch alles dicht.
Matze

Gast
Beiträge:

09.12.2012 11:39
#7 RE: Hilfe, Zahnrad für Hurth LC-Getriebe gesucht antworten

Ich war auch bis vor kurzem so schlau, Getriebe war kurz vor fest (Schrott), weil die Ölschmiernuten in der Eingangswelle zu klein für Fett sind und auch dadurch im Lager im Kupplungskorb kein Schmiermittel ankommt. Gruß Jürgen

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de