Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Andy123 Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 10

23.05.2015 16:39
Restaurierung BS 500 antworten

Hallo
mein neuestes Projekt wird eine BS 500, die aus Teilen wieder kommplett fahrfertig werden soll.
Dazu hätte ich ein par Fragen:
Ich habe 2 Brough Gabeln der unterschied sind die 3 "Verbindungsbleche" der Hauptgabel in denen das Lenkrohr befestigt ist. Bei einer Gabel sind sie gerade, bei der anderen nach oben gewölbt.
Ist das Modellabhängig oder Baujahrabhängig was da verbaut wurde ?
Zudem würde mich noch die Baujahrsbestimmung interessieren? Ist dies anhand der Fahrgestellnummer möglich ? Hauptständeraufnahmen sind geschraubt-> 30-31 ?? (habe ich mal wo gelesen)
Die frühen BS hatten Tigergabel und den Tank mit der Aussparung für die Kipphebelbox. Gab es auch die Kombination mit Brough Gabel und Tank mit Aussparung ??
Bilder folgen.
Gruss Andreas

Oldtimerfreak87 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 132

23.05.2015 21:53
#2 RE: Restaurierung BS 500 antworten

Hallo Andreas,

die Brough Gabel mit den geraden Platten war bis August 30 die mit den gekröpften Platten gab es ab August 30.
War meines Wissens nicht Modellabhängig.

Gruß Jens

Suche ständig Teile für A und C Modell

Andy123 Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 10

24.05.2015 00:38
#3 RE: Restaurierung BS 500 antworten

Hallo Jens,
Danke!
Gruss Andreas

Andy123 Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 10

21.11.2015 23:38
#4 RE: Restaurierung BS 500 antworten

Hallo
hätte da eine Frage zum BS 500 Tank. Die ersten hatten ja Tigergabel und Ausschnitt für die Kipphebelbox. Ich habe einen Tank der den Ausschnitt für die Kipphebelbox hat aber auch vorne die Ausbuchtungen für die Brough Gabel. Gab es diese Kombination ? und war der Tank dann vernickelt oder lackiert ?
Gruss Andreas

tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 185

22.11.2015 00:07
#5 RE: Restaurierung BS 500 antworten

...vernickelt, wahrscheinlich Übergangsmodell 1928/29

Fahrfisch Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 165

23.11.2015 13:28
#6 RE: Restaurierung BS 500 antworten

Also an meiner ist auch so ein Tank dran (verkauft 1.6.1929). Standard ohne Puma, also noch vor Wirksamwerden der Marke mit dem Tier.
Auf Originalfotos war der Tank nicht lackiert, allerdings keine Ahnung, ob vernickelt oder verchromt. Das müssen die Auskenner beantworten. Jetzt ist er verchromt (aber leider schlecht vorbereitet, sieht nicht so dolle aus).

Hendrik

Fahrt immer so, dass die nächste Tour noch schöner wird!

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de