Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 394 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
comp Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 28

18.06.2016 18:52
Feuergeist Luxus antworten

Hallo Miteinander

bin die Tage die erste größere Runde mit meiner Feuergeist gefahren .. soweit ok aber ab ca 60km vibriert die kanze Kiste wie blöd .. ist sehr anstrenged zum Fahren an den Händen

weis jemand wie ich sie ruhig bekomm??

gruß Harry

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 680

18.06.2016 23:13
#2 RE: Feuergeist Luxus antworten

Kurbelwelle feinwuchten hilft unheimlich. Manchmal, wenn Repro Kolben verbaut sind, können die auch schuld sein. Wenn die zu leicht sind, z.B. schütteln die Motoren sich und du hast ziemliche Vibrationen. Ich bin kein Motorenbauer, aber ich mein das hat mit dem Massenausgleich zu tun.Vielleicht kann einer das hier genauer erklären, ist eine schöne Frage und betrifft uns alle.

meine Rekord vibriert auch so. da ist der Motor bald fällig und dann lass ich das machen.

comp Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 28

19.06.2016 10:12
#3 RE: Feuergeist Luxus antworten

ich hab leider den Motor nicht gemacht .. weis also nicht was und wie verbaut .. im stand bzw unter 60 läuft sie schön und auch ruhig .. aber über 60 kannst se eigentlich nicht bewegen .. Gefühlsmäßig ist die Vibration rechts am lenker stärker ..

gruß Harry

Angefügte Bilder:
20160404_173444_resized.jpg  
Gsälz Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 42

19.06.2016 11:52
#4 Kurbeltrieb (selber) auswuchten, Anleitung antworten

Kurbeltrieb (selber) auswuchten, Anleitung

Hallo,
anbei ist ein Link auf die statische Wuchtanleitung von Kumpel Daniel (exemplarisch an Hand einer FN M90 KuWe).
Falls jemand das selbst machen möchte.
Tipp von Daniel: Finger weg von gepressten KuWe ohne Index.
Geschraubte KuWe sind machbar.

http://users.telenet.be/FN.oldtimers/sch...hten_150228.pdf

Viele Grüße
Bernd

comp Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 28

19.06.2016 20:26
#5 RE: Kurbeltrieb (selber) auswuchten, Anleitung antworten

bringts was wenn ich die Motoraufhängung in gummi lagere ??

standard touren 350 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 78

20.06.2016 19:24
#6 RE: Kurbeltrieb (selber) auswuchten, Anleitung antworten

Kleiner Tipp..fahr doch einfach nicht über 60km/h

Ne Quatsch...aber das feinwuchten der Kurbelwelle usw empfehle ich auch....gerade bei den 2-tacktern merkst du da jede kleine Unwucht.viell sind auch deine Lager ausgeschlagen??hatte das Ähnliche Problem mit meiner Triumph b 200 da fing Sie auch zu "Nageln an" ....jetzt kann ich damit knapp 80 Sachen fahren und ich merk nix...
lg Florian

comp Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 28

20.06.2016 21:27
#7 RE: Kurbeltrieb (selber) auswuchten, Anleitung antworten

@ Florian der war gut .. werd ich machen ....

hab in der vorderen motoraufhängung mal gummi scheiben bei gelegt .. jetzt gehts erst ab 75km/h los .. werd schon :-)

werd die untere noch gummiren und dann mal schaun

gruß Harry

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de