Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 127

17.11.2017 21:49
Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Hallo zusammen,

Da gerade eine BS zum Tausch angeboten wird:
In welchem Nummernkreis befinden sich denn die ersten BS mit "Broughgabel"?
Ich schätze meine mit 7537 relativ zeitig ein...u.a. geschraubte Muffen für den Hauptständer...

Ging das mit 7500 los oder bei 7000?
Liefen die BT parallel mit an oder kamen die später ins Programm?

Viele Grüße, Tilo

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

17.11.2017 21:58
#2 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Interessante Frage.
Gruß Rene.

tini Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 144

18.11.2017 07:07
#3 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Hallo,
ab Mitte Ende 29.
Grüße Tini

tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 127

18.11.2017 07:57
#4 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

...Also auf jeden Fall zu Zeiten als es den Puma im Logo noch nicht gab. Und davon sehr viele denn es gibt viele alte Bilder davon.
Aber wer hat die älteste in welchem Rahmennummernkreis?
Da der 1c9h8 auch erst 1929 bei 502000 startete und ich den 986sten Motor drin habe werde ich nun daraus auch nicht schlauer, mmmhhh?!
Grüsse, Tilo.

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 559

18.11.2017 13:05
#5 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Hallo, das Standard mit der Nummervergabe irgendwie nicht immer ganz aus heutiger Sicht nachvollziehbar ist, hat sich schon öfter gezeigt.
Hier nun weitere Daten, die für noch mehr Verwirrung sorgen werden.
Mein B- Modell mit Castle- Gabel und Orig. Typenschild hat die Fahrgestellnummer 396x und die Motornummer 10884x. Sollte also K6 oder H6 sein, wegen fehlendem Motor bin ich mir nicht sicher ob es eine BT oder BS ist.
Da die Maschine zwischen NS- Zeit und Mitte 2016 nicht bewegt und angefasst wurde, würde ich behaupten dass die Castle da Original drin war.
Viele Grüße

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 161

18.11.2017 18:27
#6 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

[[File:Typenbescheinigung ZZZ 001.jpg|none|auto]][[File:001.jpg|none|auto]] Das ist eine Original Typenbescheinigung einer BS vom 14.05.1929. Aus dem Text ist zu erkennen, daß das Modell mit Broughgabel am 23.04.1929 vom Württembergischen Landesgewerbeamt in Stuttgart freigegeben wurde. Da dürfte es also losgegangen sein. Interessant ist auch die unten links Standard interne Listennummer. Demnach dürften bis zum 14.05.29 bereits 5820 Motorräder produziert worden sein.Typenbescheinigung ist übrigens abzugeben.

ty

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 161

18.11.2017 18:28
#7 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

ty

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

18.11.2017 19:36
#8 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

So wie der Dennis es schreibt, kann ich es auch bestätigen. Meiner Meinung nach gab es die ersten B-Modelle ( Mit Brough-Gabel ) noch mit Hinterradständer, so wie bei den ersten B-Modellen mit Tiegergabel. Egal ob BS oder BT.

Folgende Ausführung kann ich mir Vorstellen:

B-Modell 28 : Nur Hinterradständer ( Mit Tiegergabel)

B-Modell Anfang 29: Hinterradständer noch vorhanden, jedoch auch geklemmter Mittelständer ( Eventuell ) ( Mit Brough-Gabel) ( Restbestände der Gußteile f. Radaufnahme hinten wurden noch verwendet, Vermutung.)

B-Modell Mitte Ende 29: Nur Mittelständer geklemmt , mit 2 Federn-System. ( Broughgabel), Gußteile Hinten verändert, ohne Aufnahmen für Hinterradständer

B-Modelle später: Nur Mittelständer mit festen Muffen, Mit 2 Zugfedern r. u. l. ( Broughgabel)

B-Modell Afrikarahmen: Fester Mittelständer gemufft, jedoch andere Form, Nur 1 Ständerfeder Mittig ? ( Broughgabel )

Dieß ist nur meine Vermutung anhand der gesehenen o. besessenen Rahmen, Teile und Fotos. Gruß Rene.

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 486

18.11.2017 21:08
#9 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Was zum Teufel ist ein Afrikarahmen?
Im Standardbuch steht, dass ab 1929 die Tigergabel durch die Broughgabel ersetzt wurde, da die Tiger flatterte.
Gruß Franz

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

18.11.2017 21:37
#10 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Der Afrika-Rahmen , ist die letzte deutsche Version des B-Rahmens. Er wurde so genannt nachdem drei BT 600 quer durch Afrika gefahren sind.( Start Berlin , mit Stolz Lastenseitenwagen) Diese Variante war etwas modifiziert, sprich verstärkt, andere Ständermuffen, Aufnahme der unteren Halterung für den Reibungsdämpfer am Rahmen anders ausgebildet ( leicht anderer Guss des Steuerkopfteils )
Eigentlich durchquerten nur zwei Maschienen die gesamte Strecke, da eine Maschiene aufgrund eines Unfalls zu stark geschädigt war.
Der Begriff " Afrikarahmen" wurde als Werbe-Effekt genutz und sollte damit die Stabilität der Maschienen o. des Rahmens verdeutlichen.Zweck: wohl höherer Absatz der Motorräder.
Ob die Rahmen schon so ausgelegt waren während die Maschienen Afrika durchquerten oder erst geändert wurden aufgrund der " Erfahrungen " mit den Motorrädern ist mir jetzt nicht bekannt.
Gruß Rene.

Gast
Beiträge:

18.11.2017 21:54
#11 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Und woher hast du diese Erkenntnisse? Kann man dies nachlesen und wo?
Gruß Franz

Gast
Beiträge:

19.11.2017 00:36
#12 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Auf unserer Homepage ist ein Standardprospekt eingestellt, welches die BS noch mit Tigergabel zeigt.

Hier im Forum habe ich fast das gleiche Prospekt eingestellt, allerdings mit Brough-Gabel. Auf meinem Prospekt steht geschrieben "Ausgabe März 1929 - alle früheren Prospekte werden hiermit ungültig".
Also muss der Wechsel im März 1929 stattgefunden oder zumindest geplant gewesen sein.
Zu den Nummern kann ich keine Angaben machen.

An einigen Gabeln ist mir schon aufgefallen, dass am Ausfallende der Hauptgabel Nummern eingeschlagen sind. Kann hierzu jemand Angaben machen?

Gruß
Jörg

BS-Retter Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 86

19.11.2017 00:55
#13 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Zitat von BS-Retter im Beitrag Prospekt März 1929
Standardprospekt BS/BT vom März 1929, Vorderseite Sportmodell

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

19.11.2017 09:58
#14 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Standardprospekt. Werbung mit " Afrika-Rahmen"

Gruß Rene

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 161

19.11.2017 10:00
#15 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Über die Reise gab es auch ein nettes Buch vom Preußen-Verlag mit zahlreichen Bildern

ty

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

19.11.2017 17:55
#16 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Ein Beitrag aus der Zeitschrift " DAS MOTORRAD " Oesterreich Ausgabe Dezember 1929
Der Ständer noch mit 2 Federn.
Gruß Rene.

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

19.11.2017 18:03
#17 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Afrika Rundfahrt und Referenzen.

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

19.11.2017 20:49
#18 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Bei dem Bild der BT 750 ( Prospekt März 1929 ) sieht man sehr gut, das die Ständeraufnahme die geklemmte Version ist. Ebenfalls sieht man hinten bei der Radaufnahme , das daß Gußteil noch das mit der Aufnahme für den Hinterradständer ist.

Schauts mal genau an, man erkennt es. ( Bild hier im Forum )


Gruß Rene.

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 112

19.11.2017 21:54
#19 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

siehe oder suche unter " Prospekt 1929 Rückseite ", hier im Forum.
Gruß Rene.

ite ( Gast )
Beiträge:

20.11.2017 11:28
#20 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Hallo,
wen es interessiert: Bei eBay wird das Buch derzeit zum Sofortkauf angeboten für € 20,00, Art.-Nr. 302516646707.
Das Angebot läuft noch bis zum 06.12.2017

derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 559

20.11.2017 14:59
#21 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Wer war schneller?

hamburger Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 41

20.11.2017 15:20
#22 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

war doch nur die Neuauflage - Amazon hat bestimmt noch ganz doll viele davon ;-)

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 161

20.11.2017 20:08
#23 RE: Ab wann BS mit Broughgabel? antworten

Wer Interesse am Original hat, kann sich bei mir melden, wäre abzugeben.

ty

«« Renntank
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de