Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 352 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 22

22.02.2018 17:25
Rex 350 Ölpumpe + Antrieb antworten

servus die Herren und Damen!
Ich brauche noch mal etwas Rat: das Antriebsrad der Ölpumpe auf der KuWe muss ab, die Mutter hatte ein Linksgewinde: sitzt das Rad auf einem Konus, hat es auch ein Gewinde oder ist es einfach nur geklebt (vom Vorschrauber) worden?


noch eine Frage: der Rotor von der Ölpumpe hat schon etwas gelitten, gibt es jemand der das nachfertigt? oder gar einen guten gebrauchten hat?


aller guten Dinge sind 3: die Verbindungsstücke der Königswelle suche ich auch, jemand einen Tip von wo ich das bekommen kann?


besten Dank für eure Ratschläge

Neckar Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 98

22.02.2018 18:47
#2 RE: Rex 350 Ölpumpe + Antrieb antworten

Hallo Schraubi,

Das Ölpumpenantriebsrad auf der Kurbelwelle ist zylindrisch ohne Feder befestigt.
Die dahinterliegende Kegelwelle hat eine Keilfeder und ist ebenfalls zylindrisch gebohrt.
Ich hefte mal ein Bild an.

Das Motorgehäuse ist auf die Abmessung der Pumpenwelle aufgebohrt und ich glaube nicht das man eine aus einem
Austauschmotor nehmen kann.Eher nachfertigen lassen.

Gruss

Neckar

Angefügte Bilder:
26A4A71D-0D7B-4A56-8ACF-E324468CB3B0.jpeg  
Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 22

24.02.2018 10:09
#3 RE: Rex 350 Ölpumpe + Antrieb antworten

vielen Dank, das Foto und deine Erläuterung hilft mir schon etwas weiter

Nachfertigung: hast du da eventuell eine Adresse bzw. einen Kontakt für mich?
danke

Neckar Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 98

24.02.2018 11:42
#4 RE: Rex 350 Ölpumpe + Antrieb antworten

Hallo,

Für das Nachfertigen der Welle vielleicht mal hier anfragen

http://www.d-rad.ch/kuenzel/kontakt.php

Gruss

Neckar

Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 22

26.03.2018 12:42
#5 Rex 350 Ölpumpe + Antrieb antworten

noch eine Frage hier dran gehängt: die Lager von der KuWe sind das Schrägkugellager gewesen? Auf der Zeichnung sieht das mal so aus, verbaut waren aber einreihige Rollenlager



besten Dank für euere Meinung!

Gaston Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 1

28.03.2018 09:22
#6 RE: Rex 350 Ölpumpe + Antrieb antworten

ich weiß auch nur Rillenkugellager an der Kurbelwelle.
Die abgebildeten Pendelkugellager scheinen in eine der frühen
Motorserie zu gehören.
Gaston.

Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 22

01.04.2018 15:51
#7 RE: Rex 350 Ölpumpe + Antrieb antworten

Hallo Gaston
vielen Dank, ich werde die normalen Kugellager verwenden!

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de