Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 223 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
hubert Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 17

17.10.2018 19:24
Getraggetriebe FB1 antworten

Hallo,
Kann mir jemand helfen wie man das Starterritzel entfernt. Abziehen oder geschraubt?
Danke
Hubert

backstandard Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 272

17.10.2018 21:33
#2 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

geschraubt

touren500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 96

18.10.2018 07:01
#3 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Gruß
Friedrich

hubert Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 17

18.10.2018 08:33
#4 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Guten Morgen Friedrich,

Danke für info.
Nur wie schraubt man das Ritzel ab? Ritzel rund, keine Aufnahme für Schraubenschlüssel.
Habe Ritzel gewärmt, mit Rohrzange versucht. Kerbe einschlagen für Meisselansatz?
Vielleicht hast du oder die Kollegen einen Tip.

Danke hubert

Dateianlage:
Mitnehmerritzel Standard 350.docx
derDennis Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 585

18.10.2018 14:08
#5 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Hallo Hubert,

ich kenne mich mit Getrag nicht aus, bei meinen Standards ist Hurth verbaut aber das ist auch egal.
Wenn ein Gewinde die beiden Teile verbindet, dann ist es wegen der Rastung ein normales Rechtsgewinde. Ich entnehme aber Anhand des Bildes, dass es sich wahrscheinlich nicht um ein Gewinde handelt, sondern, dass das Teil einfach gesteckt ist, also formschlüssig verbunden ist und somit axial gesichert sein muss. Als axiale Sicherung sehe ich zwei Ösen und die deuten auf einen Seegering hin.
Also Seegerring zur axialen Sicherung raus und die Rastführung abziehen.

Das ist nur eine Schlussfolgerung aufgrund des Bildes, wenn es nicht passt, müssen die Getrag Fachleute ran aber dann kann es nur noch ein Rechtsgewinde sein.

Viele Grüße

Dennis

Angefügte Bilder:
Getrag Getriebe.JPG  
hubert Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 17

18.10.2018 16:01
#6 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Hallo Dennis,

Besten Dank für die info.

lg

touren500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 96

18.10.2018 16:19
#7 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Hallo,

ich habe von dem Teil 2 Bilder. Auf P1 ist das Gewinde zu erkennen. Auf P1 und auf P2(Ersatzteilliste, Nr. 2557, nennt sich "Rastergegendruck, 12 Rasten") sieht man dass es ein 6-Kant sein müsste. ich hoffe diese Info hilft
Gruß
Friedrich

Angefügte Bilder:
P1.JPG   P2.JPG  
hubert Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 17

19.10.2018 08:20
#8 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Hallo Friedrich,

Leider kein Sechskant. Auch kein Sprengring vorhanden (war nur Schmutz).

Aber trotzdem Danke für die Kommentare.

lg

hubert

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 706

19.10.2018 09:55
#9 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Hier findest Du eine Explosionszeichnung von dem Getriebe, bzw. eine Esatzteilliste

Ersatzteilliste Getrag FB1 Getriebe für Touren350

wir sehen das rechte Ende von Teil 2505 auf dem Foto würd ich sagen.

touren500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 96

19.10.2018 12:34
#10 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Hallo Hubert,

bei meinem Teil ist ein 6-Kant vorhanden(siehe Bild). Ich vermute dass bei dir der 6-Kant, warum auch immer, abgedreht/abgeschliffen wurde. Diese Teil wird ja beim Kick-Startvorgang auf das Ende des Gewindes gedreht bis es klemmt. Deshalb sitzt das "Rastengegenstück" sehr fest auf dem Gewinde

touren500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 96

20.10.2018 08:35
#11 RE: Getraggetriebe FB1 antworten

Hallo Hubert,
hier ist noch ein Bild mit halb abgeschraubtem "Rastengegenstück"
Viel Erfolg beim abschrauben
Gruß
Friedrich

Angefügte Bilder:
Getrag_FB1_P3.JPG  
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de