Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.316 mal aufgerufen
 Anregungen, Kritik, Grüße...
Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 541

16.11.2020 10:14
Ende des Verbrenners Antworten

Morgen,

es treibt mich seit einiger Zeit um.
Das für den konventionellen Fahrantrieb beim PKW es mit Macht auf E Mobilität zugeht, kann keiner leugnen. Ist auch vernünftig und sinnvoll. Wir fahren seit 3 Jahren Plug in und ID ist bestellt. Für mich ist das okay.

Was wird aber aus unseren Moppeds. Angemeldete werden sicher weiter fahren können. Auch die mit den roten Nummern? Kann ich mir aber nicht vorstellen. Neue Anmeldungen oder Wiederanmeldungen werden wohl dann bald nicht mehr möglich sein. Was wird dann. Sind die Sammlungen nur noch Schaustücke?
Folglich ist damit die derzeitige Preisentwicklung eigentlich voll daneben. Das was man im Netz zu dem Thema findet, zeigt ja schon die ersten Anzeichen. Fahrzeuge werden für die aufgerufenen Preise nicht mehr verkauft. Seihe Motoclub Forum BS 500 20,5 ist schon eine Hausnummer. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand soviel Geld verbrennt.

Wie seht ihr das?

Gruß Franz

technik_freund Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 26

16.11.2020 17:51
#2 RE: Ende des Verbrenners Antworten

Ich fahre auch schon seit zwei Jahren einen Tesla.
Denke mal, dass es eher um den Massenverkehr geht. Die paar alten Mopeds fallen doch kaum ins Gewicht. Außerdem gehören die schon zum Kulturgut, stehen daher unter Bestandsschutz.

jasula Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 81

18.11.2020 09:05
#3 RE: Ende des Verbrenners Antworten

Ich sehe das auch so wie du Franz, die Preisentwicklung der letzten Jahre ist in meinen Augen eh schon nicht gerechtfertigt.
Jeder der denkt, seine große Sammlung zukünftig noch vergolden zu können, der irrt.
Aber noch gibt es aber noch ein paar wenige, die sich für Oldtimer interessieren und auch investieren, weil das Geld ja gerade eh nichts wert ist.

Junge Menschen haben aber oft kein Interesse mehr für alte … und sind wir ehrlich … meist auch nicht besonders zuverlässige Technik.
Die finanziellen Möglichkeiten sind für dieses teure Hobby oft auch nicht vorhanden.

Im ländlichen Raum mit 15 Jahren ein Simson Moped o.ä. fahren, aber wenig dran schrauben … danach war´s das mit alten Zweirädern.

Im städtischen Raum, insbesondere in den Großstädten (und da wollen viele jungen Menschen wohnen - Stichwort: Landflucht),
macht schon jetzt kaum jemand einen Führerschein … Öffis, Fahrrad, Car sharing … das ist die Mobilität der Mehrheit.
Dazu noch die ganze Öko-Diskussion … da haben Oldtimer einfach keinen Platz.

Die Entwicklung der "Überalterung" des Hobbys sieht man ja auch auf jedem Treffen oder Teilemarkt … nur alte Männer mit alten Maschinen.

Über kurz oder lang werden unsere Motorräder zu Stehzeugen verkümmern, für die sich kaum noch jemand interessiert.

Die Motorräder, die wir fahren und an denen wir schrauben können wir sicher noch einige Jahre bewegen … das es da einmal zu einem Zulassungsverbot kommt bezweifle ich … die Zeit wird es einfach richten und der heutige Fahrzeugbestand wird in große einzelne Sammlungen oder in Museen, welche heute auch schon kaum junge Leute besuche, verschwinden.

Ich male hier zwar ein ziemlich düsteres Bild und würde mich sehr freuen, wenn es sich anders entwickeln wird, aber ich denke in diese Richtung wird es sich entwickeln.

Am besten ist sicher, nicht so viel darüber nachzudenken und das Hobby weiter auszuleben, fahren wann immer es geht, die Landschaft und den Klang des Auspuffs zu genießen
und mit jedem Meter auf der Straße die schnelllebige heutige Zeit etwas zu verlangsamen.

Amen :)

Viele Grüße.
Jan

Ein Neuer »»
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz