Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 432 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
BS-Retter Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 166

24.10.2022 21:34
Gabel zerlegen ?? Antworten

Hallo zusammen,
ich möchte die Gabel meiner Kobold-Block-Gelände zerlegen. Vermutlich muss ich hierzu die auf dem Foto markierte Mutter lösen. Kann man das bedenkenlos oder fliegt mir da eine Feder um die Ohren ??
Gruß
Jörg

bswerner Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 61

29.12.2022 23:17
#2 RE: Gabel zerlegen ?? Antworten

Hallo Jörg

Standard Patent Gabel Ja die kannst du bedenkenlos öffnen innen siehst du dann eine Stange mit Mutter und Kontermutter die halten den unteren Teil der Gabel das der nicht herausfallen kann

Wenn du die Gabel einfederst kommen die dir entgegen beim ausfedern sind die der anschlag also aufmachen und hebelei und wiederlager unten abschrauben und Gabel herausziehen

schönen Gruß Werner

Marko Brähmer Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 99

23.03.2023 12:41
#3 RE: Gabel zerlegen ?? Antworten

Wie die Gabel innen aussieht würde mich auch interessieren.
Hab da mal was von Reibungsdämpfern gelesen.
Bei mir sind je 2 Federn drin und ob die die richtigen Dimension haben...?
Gruß Marko

BS-Retter Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 166

23.03.2023 22:00
#4 RE: Gabel zerlegen ?? Antworten

Die Kappen sind nur zum Verschließen und stehen nicht unter Spannung.
Der Rest ist ziemlich unspektakulär. Ein Tauchrohr, zwei Federn und eine Mutter.

Marko Brähmer Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 99

24.03.2023 07:35
#5 RE: Gabel zerlegen ?? Antworten

super, danke Dir.
ist schon etwas her als ich die Gabel auseinander hatte.
Ich hab so im Kokf, das die Federn bei mir etwas schwächer waren.

bswerner Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 61

30.03.2023 10:40
#6 RE: Gabel zerlegen ?? Antworten

Hallo Marco
Wie Jörg geschrieben hat ist die Gabel ziemlich unspektakulär und das mit der Reibungsdämpfung findet nur zwischen Tauch und Standrohr statt und hängt davon ab wie zäh das Fett zwischen den beiden ist
Am besten funktioniert das fetten im auseinander gebauten zustand - weil der Schmiernippel der Gabel viel zu hoch angebracht ist da schmierst du blos die Feder ist auch kein Fehler aber zwischen die Rohre kommt da nicht viel
aber natürlich besser wie nichts

Schönen Gruß Werner aus dem Schwabenland

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz