Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 640 mal aufgerufen
 Technik Standard/Gutbrod Automobile
charlie Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

08.09.2009 21:24
Gutbrod Superior/ Benzinzusätze antworten

Wer kann Auskunft über Benzinzusätze/ Bleizusaätze geben?
Fährt neben der 2- Takt- Mischung jemand Zusätze?
Welche Erfahrungen liegen hier vor?

guldenbo Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 195

09.09.2009 06:47
#2 RE: Gutbrod Superior/ Benzinzusätze antworten

Also, Bleizusätze sind definitiv überflüssig. Das inzwischen verbotene Bleitetraethyl diente nur der "Pflege" der Ventile des Viertakters.

Bei allen anderen Zusätzen ist es eher so, dass es keinen Nachweis über deren Wirkung gibt. Die Argumente "Systempflege", "Keine Ablagerungen" usw. sind recht nebulös, ohne Zusatz lagert sich da auch nichts ab.

Generell darf man wohl sagen, dass die Betriebstoffe von ungleich besserer und konstanterer Qualität sind, als man es sich vor 60 Jahren erträumen durfte.

Beim Öl dagegen gibt es sicher markante Unterschiede. Mineralische mischen sich oft schlecht, dann startest Du nach dem Tanken mit 1:15 und nebelst alles zu, am Ende der Tankfüllung sind es dann nur noch 1:50.
Teuer hilft aber oft auch nicht, manche Vollsynthetik- 2-Takt-Öle sind für Mischungsschmierung nicht geeignet, da kommt es auf die Beschreibung des Anbieters an.

Ich selbst fahre im Superior seit mehr als 30.000km ein preiswertes Teilsynthetik- Zweitaktöl, das ich auf dem Flohmarkt kaufe (4-5€/l). Gelegentlich nehme ich auch aus dem Baumarkt ein Teilsynthetik- Öl von Liqui Moly, das erheblich preiswerter ist als das Markenöl an der Tankstelle. Ich fülle das Öl häppchenweise (jeweils ca. 0,2l) ein, gebe dann ca. 5l Benzin darauf.Es mischt sich sofort hervorragend, eine Überfettung am Anfang ist nicht festzustellen.
Experimente mit dem Mischungsverhältnis mache ich nicht, es bleibt bei 1:25.

guldenbo Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 195

13.06.2010 17:27
#3 RE: Gutbrod Superior/ Benzinzusätze antworten

Ich greife das Thema noch einmal auf.

Vor etwa 13 Jahren und rund 25.000km habe ich einen nur sehr wenig gelaufenen ehemaligen Stationärmotor, der grundsätzlich baugleich mit dem Superior- Motor war, eingebaut. Wie oben schon erwähnt, fahre ich teilsynthetisches Zweitaktöl, das ich preiswert auf dem Flohmarkt kaufe. Mischungsverhältnis um 1:25, manchmal bis ca. 1:30.
Wegen einiger anderer Wartungsarbeiten habe ich nun den Motor mal aufgemacht.
Hier das Ergebnis. Es sind generell nur geringfügige Ablagerungen vorhanden, auch in allen Einlass-, Überström- und Auslass- Kanälen sieht es sehr gut aus. Die Kolbenringe sind frei, es gibt keine Riefen auf den Laufflächen.
Übrigens zeigte sich vor einiger Zeit bei abgebauter Auspuffanlage, dass es auch dort keine nennenswerten Ölkohle- Vorkommen gab.

Angefügte Bilder:
Kopf Zylinder 1.JPG   Kolben Zylinder 1.JPG   Laufbahn Zylinder 1.JPG   Kopf Zylinder 2.JPG   Kolben Zylinder 2.JPG   Laufbahn Zylinder 2.JPG  
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de