Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 523 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 507

13.04.2013 12:25
Motorkennzeichnungen antworten

Ich möchte mehr zu den Motorkennzeichnungen der Standard eigenen Motoren wissen!
Die Kobold Block Motoren haben fast immer die Bezeichnung AUB 200 oder AUB 350 (abhängig vom Hubraum). Wofür steht AUB?
Die DS 200 habe ich schon mit der Motorbezeichnung AS 200 gesehen. Wofür steht AS?
Die 350er und 500er sv Motoren haben alle die ES Bezeichnung, hier ES 50 oder 35 (am häufigsten), aber ich habe auch schon ES 51 gesehen. Wofür steht ES?
Die 350er und 500er Rex Motoren sind fast immer mit CK bezeichnet. CK 35 für 350er und CK 50 für die 500er. Es gibt aber auch die Bezeichnung KC 35. Wofür steht das CK oder KC?

Bei den Bezeichnungen handelt es sich nicht um umgeschlagene Bezeichnungen. Alle sind ohne Bearbeitungsspuren.

Hat einer den Durchblick??

Gruß Franz

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 507

15.04.2013 22:03
#2 RE: Motorkennzeichnungen antworten

Ich wollte eigentlich eine Diskussion anschieben, aber offenbar weiß auch keiner etwas.
Ich versuch es mal mit einer Deutung.
Ich denke CK steht für Zylinder Kopfgesteuert. ES für Einzylinder Seitengesteuert.
Zweizylinder 4 Takter von Standard fallen mir im Moment nicht ein, die müßten demnach ZS als Bezeichnung haben.

Ist eine mögliche Erklärung. Hat einer eine andere Erklärung.

Gruß Franz

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 715

15.04.2013 22:21
#3 RE: Motorkennzeichnungen antworten

zum Thema ES51 : ich meine mich zu erinnern, das das für Bezeichnung für die Langhuber war.
Weiss es wer ? Ich fin die bilder von meinem langhubmotor nicht mehr, über ich meine mich zu erinnern, das war ein Motor ES51

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 507

16.04.2013 19:40
#4 RE: Motorkennzeichnungen antworten

Danke Thorsten, dass du dir auch ein paar Gedanken machst.
Nein, dein Motor hatte die Bezeichnung ES 50. Den ES 51 habe ich bei einem Kurier Motor gefunden.
Hat denn noch jemand eine Idee?

Gruß Franz

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 166

16.04.2013 21:37
#5 RE: Motorkennzeichnungen antworten

Es wäre mal interessant, welche Bezeichnung die kleinen Zweitaktmotoren hatten. Hast Du da Angaben?

Ich vermute, das man die Gutbrod eigenen Motoren, ähnlich wie bei den ersten Modellen, alphabetisch nach Entstehung bezeichnet hat.

DS/ FS 200 = A
GZ 175 = B (?)
Rex = C u.s.w.

K für ohv / S für sv

Das käme dann von den Baujahren hin.
Durch die Hinzufügung weiterer Buchstaben könnte auf die Weiterentwicklung hingewiesen werden.

ty

Franz Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 507

17.04.2013 19:24
#6 RE: Motorkennzeichnungen antworten

Die Zweitakter haben nach meiner Kenntnis keine Kennzeichnung. Die Motornummer steht meist vorn am Motorgehäuse.

Derk deine Erklärung ist schlüssig, dass kann schon so sein. Was heißt aber beim AUB dann UB.
Von einer GZ fehlen mir sämtliche Angaben.

Da die Rex Modelle nur kurz vor den Langhub Modellen gebaut wurden, fehlt ja das D zu den E Motoren.
Hat man vielleicht den DR Modellen Rechnung getragen und das D ausgelassen??

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

Gruß Franz

Standard BS 500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 166

17.04.2013 21:06
#7 RE: Motorkennzeichnungen antworten

B könnte Block heißen.
DR-Motor war ein MAG; glaube nicht, daß der eine Rolle spielte.

ty

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de