Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 275 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Gernot Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 9

03.04.2017 13:25
Öl bei Verlustschmierung antworten

Hallo Standard Fahrer!
Ich habe seit einiger zeit eine CS500 mit MAG Motor. Dieser Motor hat Verlustschmierung. Ich habe zwar die Ölpumpe richtig eingestellt (glaube ich) aber ich bekommen das rauchen nicht unter Kontrolle. Nun meine Frage an euch, WELCHES ÖL muß hier verwendet werden?
Danke jetzt schon für eure Hilfe.

Gernot Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 9

03.04.2017 13:39
#2 RE: Öl bei Verlustschmierung antworten

Sorry,
Hatte einen blöden Rechtschreibfehler bzw. Grammatikfehler:
Ich meinte: Wie bekomme ich das Rauchen der Abgase unter Kontrolle.

Günter 98 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 108

03.04.2017 15:59
#3 RE: Öl bei Verlustschmierung antworten

Hallo Gernot,

Als Öl nehme ich ein SAE 40 Einbereichsöl.

Dann mal etwas zur Grundeinstellung der Pumpe.

In einer Anweisung an die "Herren Motorrad-Vertreter" schreibt Standard über das Einstellen der Frischölpumpe:

"...die Ölregulierung soll bei warmer Maschine vorgenommen werden..."
"...die Pumpe welches das Motorgehäuse versorgt, macht 5 Stöße bis ein Tropfen zustande kommt..."
"Für die Ventile stelle man die Ölung so ein, dass 15 Stöße nötig sind, um einen Tropfen zustandezubringen."

Viel Qualm kann auch z.B. von verschlissenen Kolbenringen kommen.

Gruß
Günter

Gernot Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 9

04.04.2017 10:56
#4 RE: Öl bei Verlustschmierung antworten

DANKE Günther für deinen Tipp, den werde ich die nächsten Tage mal ausprobieren.

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 69

04.04.2017 12:37
#5 RE: Öl bei Verlustschmierung antworten

Gernot, vor Neueinstellung bitte Oel ablassen und nur 100 ml neues Oel einfüllen. Ich fahre 50 -iger Oel und es klappt gut.
Gruss Rene.
Kannst ja mal schreiben, wie viel Oel du abgelassen hast. ( Maschiene beim Entleeren auch etwas ankippen !)

Gernot Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 9

05.04.2017 13:00
#6 RE: Öl bei Verlustschmierung antworten

Danke für den Tipp, am Wochenende wird es wieder bei uns in den Bergen wärmer dann werde ich deinen Ratschlag befolgen!
Hier sende ich euch mal ein Bild meiner CS:
,
Ich hoffe sie gefällt euch.... :-)

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 69

05.04.2017 20:57
#7 RE: Öl bei Verlustschmierung antworten

Eine schöne CS.

Gast
Beiträge:

18.04.2017 09:49
#8 RE: Öl bei Verlustschmierung antworten

Hallo, guten Morgen,
Ich habe nun das Osterwochenende damit genutzt, den Ölverbrauch einzustellen, mit Erfolg.
Habe die Anleitung befolgt... DANKE!!!!

«« Federachsen
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de