Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 15

17.09.2017 18:15
Lenkkopflager der Rex 350 antworten

servus
nachdem ich jetzt alles zerlegt und gesichtet, habe ein paar Fragen:
gibt es Lenkkopflager für die Rex noch irgend wo im Nachbau, bzw. weiß jemand wo ich welche bekommen kann?

Konkret der obere Stellring ist defekt, das Gewinde wurde wohl raus geschliffen. Zudem fehlt mir die Hutmutter ganz oben, welche das Rohr abdeckt
Gewinde aussen 26,4 - Steigung 24G (Zollgewinde)


Der Lagerkonus sitzt im Rohr vom Rahmen, der wäre noch zu retten.


Das Lager bzw. die Ringe unten sind beide erheblich beschädigt, die wären ideal neu,
der Sitz auf der Gabel misst 27,3 mm , das Innenmass vom Rahmen ist 48,3 mm


gerne werde ich entsprechende Tips annehmen, mein Dank an die Forumsmitglieder

Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 15

23.10.2017 21:10
#2 RE: Lenkkopflager der Rex 350 antworten

servus !
Ich bin einen Schritt weiter, es wurden Kegelrollenlager von einer Puch verbaut, ein Kollege hat mit die Drehteile angefertigt. Auf dem unteren Holm an der Gabel war eine Hülse notwendig, der Außenring wird geklebt.
Oben wurde eine Neuteil notwendig, da das Lager im Durchmesser größer ist als das vorige. Anbei einige Bilder, bei Interesse gerne melden - ich danke für die zahlreichen Anregungen

Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 15

26.10.2017 08:51
#3 RE: Lenkkopflager der Rex 350 antworten

hier noch ein paar Bilder von der Anordnung der Teile





dürkopp Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 175

27.10.2017 19:24
#4 RE: Lenkkopflager der Rex 350 antworten

Hallo,

das ist mal ein toller Beitrag mit einer - wie ich finde - gelungenen Verbesserung des Lenkkopflagers! Klasse! Kann ich mir so bei meiner Kobold Block auch vorstellen, da ist nämlich das Gewinde im Bereich der oberen Lagerschale vernudelt...

Von welcher Puch stammen denn die Lager, bzw. welche Bezeichnung haben sie?

Viele Grüße
Tim

Schraubi Offline

Standard Gutbrod Fortgeschrittener

Beiträge: 15

28.10.2017 07:55
#5 RE: Lenkkopflager der Rex 350 antworten

servus
ich habe unten das Lager hier verbaut
Lenkkopflager 30*48*14mm
oben ist das drin
Lenkkopflager 30*48*12

gekauft hier DS Wälzlager

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de