Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.601 mal aufgerufen
 Biete Standard/Gutbrod Automobil
roland Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

01.08.2007 13:59
Gutbrod Motor antworten

Zu verkaufen: 2-Takt / 2-Zylinder Motor, Kurbelgehäuse horizontal getrennt,
Motor ist fest, Zündplatte angebaut, Polrad und Gasfabrik fehlen, Wasserkühlung.
Die eingeschlagene Seriennummer ist 13 01 20 und der Zylinderblock hat eine
eingegossene Gussnummer 64.02.001.
Der Motor kann in Renchen im Schwarzwald besichtigt werden, der Preis ist 200 Euro.

email: rschmehl@xs4all.nl

Angefügte Bilder:
gutbrod_1.jpg   gutbrod_2.jpg  
guldenbo Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 195

01.08.2007 19:57
#2 RE: Gutbrod Motor antworten
Was ganz spannendes! Wer sich wundert, dass keine Schwungscheibe 'dran ist: Das ist der 2Z60WA, der Außenbordmotor von Gutbrod; Basis ist der Superior- Motor, aber nur wenige Teile identisch. Hast Du noch weitere Teile davon?
Standard Rex Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 331

01.08.2007 23:14
#3 RE: Gutbrod Motor antworten

Außenbordmotor? Der war aber nicht für ein Schlauchboot gedacht, oder?
Hat davon jemand Bilder wie der komplett bzw. montiert aussah?


Mit ölverschmiertem Gruß, Axel

roland Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

02.08.2007 09:10
#4 RE: Gutbrod Motor antworten

Interessant - wusste ich auch nicht das es ein Aussenbordmotor ist.
Leider ist das alles was ich habe.

Gruss,
Roland

guldenbo Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 195

02.08.2007 17:58
#5 RE: Gutbrod Motor antworten
Hier das einzige mir bekannte vollständige Bild, aus der Anleitung zum Motor.
Die fehlende Gasfabrik wäre übrigens ein Amal- Vergaser 30 C 1 AP SH 412.
Angefügte Bilder:
2Z60WA-3.jpg  
roland ( Gast )
Beiträge:

02.08.2007 20:14
#6 RE: Gutbrod Motor antworten

besten dank für das bild.
wann wurden diese bootsmotore denn gebaut, für wen bzw. in welcher Menge?

guldenbo Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 195

02.08.2007 21:12
#7 RE: Gutbrod Motor antworten
Die Motoren wurden beim Motorenbauer Hirth wie die Superior- Motoren exklusiv für Gutbrod gebaut, ab wann, weiss ich nicht (vermutlich 1951), aber die Fertigung dürfte 1953 mit der Zahlungsunfähigkeit der Fa. Gutbrod geendet haben. Stückzahlen dürften ebenfalls nicht mehr zu ermitteln sein, aber man kann sicher sein, dass es auch damals Exoten waren.

Neben dem Außenbordmotor gab es weitere Derivate der Fahrzeugmotoren:
Der Superiormotor wurde als Stationärmotor auch für Generatoren verwendet (wer meinen Superior kennt: ich fahre sein rund 15 Jahren mit einem Stationärmotor).

Der Atlas- Motor wurde von einigen Firmen als Antrieb z. B. für Tragkraftspritzen verwendet - so einen Motor suche ich noch, wer etwas weiß: bitte melden!!!

viele Grüße
Joachim
guldenbo Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 195

02.01.2009 08:13
#8 RE: Gutbrod Motor antworten
*hervorkram*

Auf dieser -offenbar rumänischen- Webseite wird so ein Motor angeboten:
http://www.pescarul.com/anunturi_barci_7.htm
Angefügte Bilder:
gutbrod Aussenbord.jpg  
roland Offline

Standard Gutbrod Anfänger

Beiträge: 3

17.11.2013 16:10
#9 RE: Gutbrod Motor antworten

Der Motor ist per November 2013 immer noch zu verkaufen.

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de