Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 345 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 153

17.04.2017 20:18
Federachsen antworten

Hallo zusammen,

die Mimik der Federachsen sowie der Achsaufnahmen gehört hochglanzvernickelt, nicht schwarz, oder?
Die Bilder zeigen originale schwarze Federtöpfe...
Und, an der Mutter an der Federseite gehört ein Sicherungssplint? Da wurde schon im Werk ganz unsauber schief gebohrt...?!

Dank+Gruss, Tilo

Angefügte Bilder:
image.jpg   image_2.jpg   image_3.jpg   image_4.jpg  
BS-Retter Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 91

17.04.2017 20:34
#2 RE: Federachsen antworten

Hallo Tilo,
ich denke auch, dass die vernickelt waren und hab das an meiner BS auch so gemacht.
Zu dem Splint kann ich Dir nichts sagen, da meine Achsen leicht modifiziert sind. Aber fungiert die Mutter nicht nur als Kontermutter ??? Da sieht mir ein Splint nach Gürtel+Hosenträger aus.
Gruß
Jörg

tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 153

17.04.2017 20:54
#3 RE: Federachsen antworten

STARK!!!

...Haste die Speichen vorab lackiert oder alles eingespeicht und dann lackiert (Speichennippel...)?
Sind es Edelstahlspeichen und MS-Nippel? Wie hält da die Farbe drauf?
Grüße, Tilo.

Standarde Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 131

17.04.2017 22:14
#4 RE: Federachsen antworten

Hallo Tilo, denke ebenfalls das die Sachen vernickelt o. verchromt waren, Je nach Baujahr.
Grüße Rene.
( Ich kenn die Achsen nur ohne Kontermutter. Is aber auch Bestimmt Baujahrbedingt ?.)

BS-Retter Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 91

18.04.2017 21:31
#5 RE: Federachsen antworten

Hallo Tilo,
ich hatte Naben, Felgen und Speichen vorab einzeln lackiert. Dann eingespeicht und noch eine Schicht Lack über alles, einschließlich Nippel. Meine Felgen und Speichen sind aus Stahl.

tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 153

27.01.2018 22:07
#6 RE: Federachsen und Räder BS500 1929 antworten

Hallo zusammen,

nochmal ein paar Fragen zu den Rädern, denn die habe ich gerade beim Wickel...

1) Warum drücken die Speichen an die hintere Bremstrommel? Ist das normal? Die Speichen sind hier auch schon ganz dünn...
2) Wie Lang sind bei Euch die Speichen? Bei mir M4, Länge 223mm, aber ob dies die Originalen sind?
3) Einspeichmaß Felge zur Radnabe, siehe Skizze. Was stimmt hier denn?
a) Felge zur Verschraubung vorn 18mm, hinten 16mm
b) Felge zur Außenkante Verzahnung vorn 10mm, hinten 12mm

Dank+Gruss, Tilo.

Angefügte Bilder:
image.jpg   image_2.jpg   image_3.jpg  
BS-Retter Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 91

28.01.2018 19:40
#7 RE: Federachsen und Räder BS500 1929 antworten

Hallo Tilo,
zu 1., das hab ich an vielen Maschinen gesehen und ist auch bei mir so.
zu 2., die alten Speichen hab ich nicht mehr und eingebaut ist schwer zu messen. Aber auf meiner Rechnung steht M4x221. Achtung unterschiedliche Kröpfung rechts/links.
zu 3., ich habe noch ein Originalrad, das hat auf der Zahnseite 12mm zur Felge. Ich denke die waren vorne und hinten gleich.

Gruß
Jörg

tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 153

28.01.2018 22:12
#8 RE: Federachsen und Räder BS500 1929 antworten

...danke!
Bei den Speichen schau ich nochmal genau nach der Kröpfung. Welche Speichen genau hast du denn wo bestellt (Kröpfungswinkel)? Aber stimmt, die inneren Speichen könnten ganz gut von den äußeren differieren. Bei meinen alten Speichen weiß ich nicht ob sie Original sind.

Und noch ne Frage zur vorderen Bremsankerplatte, da das Set bei mir dolle verschlissen ist:
Diese wird nicht wie die hintere mit einer flachen Mutter gesichert?

Viele Grüße, Tilo

tilo_guenther Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 153

28.01.2018 22:58
#9 RE: Federachsen und Räder BS500 1929 antworten

Sorry, Bremsankerplatte hatten wir doch schon mal genau an dieser Stelle: Vorderrad mit Bremse BS500

 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de