Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.136 Mitglieder
9.493 Beiträge & 2.373 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Gutbrod Superior in FinnlandDatum03.10.2018 12:53

    Im vergangenen Jahr hatte ich das Vergnügen, mit einigen Teilen und Informationen zur Auferstehung eines Superior in Finnland beitragen zu dürfen.
    Nun bekam ich von dem Gutbrod-Freund ein finnisches Oldtimer-Magazin mit einem umfangreichen Bericht über das Fahrzeug.
    Ich verstehe zwar kein Wort, aber die Bilder sind schön, und es freut mich natürlich, dass die ganze Aktion ein Erfolg wurde.

    [[File:Klassikot_2018-06.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Ah, danke. Ich habe genau die andere Aufhängung.
    Wobei ich auch noch einen Stationärmotor mit der schrägen Aufnahme im Fundus stehen habe. Ich wollte das immer mal vermessen, ob der mit den Schuhen dann auf meinen Rahmen passen würde. Irgendwas haben die sich damals ja dabei gedacht.

    Ach ja, aus meiner Sicht sind die Stationärmotoren eine Empfehlung, die haben oft kaum etwas gelaufen. Wer mehr über die Anpassung an den Superior wissen möchte, kann sich gerne melden.

  • Standard H504 (?) im Film!!!Datum12.08.2018 21:44

    In der Mediathek des SWR gibt es derzeit den Film "100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten".
    https://swrmediathek.de/player.htm?show=...63-0026b975f2e6
    Bei 59:42 Minuten fährt ein Standard in bestem Großformat durch das Bild. Viele Details sind gut erkennbar.
    [[File:Standard H504.PNG|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Interessantes Teil, "Alternative Energie" in 60Hz... In seiner ganzen Pracht wohl nur für ein Museum oder geräumige Sammlung geeignet.
    Der Motor ist vom Superior, mit ein paar unwesentlichhen Abweichungen. Ich fare seit 25 Jahren mit so einem.

    Welche seitlichen Aufhängepunkte hat der Motor? Das kann ich auf den Bildern nicht sicher erkennen. Da gab es analog zum Superior zwei verschiedene, die untereinander nicht kompatibel sind.

  • Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Hier einige Bilder

  • Ich habe einen Rahmen ohne irgendwelche Anbauteile anzubieten.
    Er stammt von einem Superior 600 mit der waagerechten Motoraufhängung, der HBZ sitzt rechts.
    Der Rahmen ist rostig, war ja 65 Jahre unter dem Auto, aber absolut in Ordnung.
    Dazu gehört der originale Pappbrief mit 5 eingetragenen Besitzern. Der Brief wurde im August 1953 in Calw ausgestellt.
    EZ: Dezember 1953 in Kaiserslautern, letztmalig "vorübergehend stillgelegt" im September 1964 in Karlsruhe.
    Der Rahmen steht in Essen und muss abgeholt werden.

    Preisidee 250€ VB

    Bilder kommen noch.

  • H504 - oder was?Datum30.01.2017 12:45

    Das Fahrzeug hinter der jungen Dame müsste eigentlich ein Vierrad- Standard (H504) - sein, oder?

    [[File:Standard H504.jpg|none|auto]]

  • Was wird das?Datum29.07.2016 19:31

    Bastelstunde:

  • Ein Gutbrod- Freund in Finnland sucht für sein Superior- Projekt einen Luftfilter / Ansauggeräuschdämpfer.
    Hat jemand einen übrig?

    Danke für Eure Unterstützung!

  • Auktion Motor 2Z 70 LSDatum19.02.2015 20:17
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Also, der Vergaser ist identisch (ich habe hier selbst 2 Ziegler- Motoren stehen), er ist auch identisch bestückt.
    Der letzte Wellenzapfen an der Kurbelwelle ist leider anders als beim Atlas- Motor, daher wäre es auch nicht mit dem Tausch des Gehäuseteils getan.
    Bei den Kolben und Zylindern musst Du natürlich beachten, dass 600er und 700er unterschiedliche Bohrung haben, wobei ich es auch für machbar halte, die 700er Zylinder auf den 600er Block zu setzen, was ich selbst auch vorhabe; Der Hub ist schließlich identisch.
    Für das Gutbrod- Emblem kenne ich eine Lösung - ich habe eins zuviel.

  • Auktion Motor 2Z 70 LSDatum19.02.2015 11:07
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Kolben und Zylinder sind sicher gleich. Zylinderdeckel soweit auch, außer dass der Stationärmotor noch die Dekompressionshähnchen hat.
    Die Kurbelwelle und das vordere Gehäuseteil, wo beim Atlas der Anlasser eingreift und die Zündung draufsitzt, beim Stationärmotor dagegen Magnetzünder und Kickstarter, sind aber nicht gleich, und das bedeutet eben einen riesigen Umbauaufwand.

  • Auktion Motor 2Z 70 LSDatum15.02.2015 18:20

    Hier wird ein Motor aus einer Ziegler TS 6/6 Tragkraftspritze angeboten:

    http://www.ebay.de/itm/Gutbrod-Superio-M...e99c88c5c2Z70LS

    Auch wenn er auf dem Motor des Gutbrod Atlas basiert, ist er dafür allerdings nur mit sehr großem Umbau zu verwenden.
    (kleiner Tip: sonst kostet allerdings alleine der Vergaser Solex 30 BFR oft schon das Doppelte...)

  • Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Hallo Paul,
    das ist schwer zu sagen, aber möglich. Laut dem angefügten Merkur- Prospekt hat dieser ja eindeutig einen anderen Motor als die sonstigen Standard- Kleinlastwagen.
    Herzliche Grüße
    Joachim

  • Restaurierung Standard Superior 1933Datum15.01.2015 20:07
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Die bei Testberichte unter "Literaturfundstellen" hast Du gesehen, nehme ich an.
    Hier noch ein herrliches Bild, über das ich mal gestolpert bin...

  • Atlas 800Datum14.01.2015 20:46
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Ist von der Pritsche jetzt gar nichts mehr da? Sind noch die C-förmigen Stahl- Längsträger erhalten?
    Beim 800er hatte die Pritsche meist die Abmessungen 260*175*40cm, es gab aber auch 275*185*40cm.

    Und noch eine Frage: Seilzug- oder hydraulische Bremse (800-H)?

    Ich versuche mal, ein paar aufschlussreiche Händler Mitteilungen anzufügen, könnte aber an der Dateigröße scheitern.

  • Vor langer Zeit ist mal dieser Fahrzeugbrief zu mir gestoßen.
    Ausgestellt in Plochingen für eine Feuergeist Block T250 am 16.Februar 1940.
    Dabei blieb es denn auch. Das Fahrzeug wurde offenbar nie zugelassen, es gibt keine Haltereintragung, keinen Eintrag durch den Sachverständigen.
    Wie kann sowas?

    [[File:Brief Standard.PNG|none|auto]]
    [[File:Brief Standard 2.PNG|none|auto]]

  • Welcher Typ genau ist das?Datum29.12.2014 08:18
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Bin nun kein Motorrad- Spezi, aber erstmal ist es zweifelsfrei ein Zweitakter, und daher ist sie wohl den Feuergeist- Modellen zuzuordnen:
    http://www.standard-gutbrod.de/Typen_-_K...feuergeist.html

  • Gutbrod Superior AutoDatum02.09.2014 17:25
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Das Auto steht seit Ewigkeiten beim Autohaus Wensauer in 93476 Blaibach zum Verkauf:

    http://suchen.mobile.de/auto-inserat/and...s=EXPORT&noec=1

    Bilder und Preis passen m. E. nicht zusammen.

  • farbe standard Datum29.06.2014 19:01
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Ich kenne den Grund für tinis Ausbruch gegenüber derDennis nicht, aber ich halte ihn für unangemessen und deplatziert.

    Wenn auch mehrere Erfahrene RAL 3005 richtig ermittelt haben, steht es jedem frei, zu anderen Schlüssen zu kommen. Auch Farbanalysatoren können lügen, und eigentlich ist es Sch...egal, ob man nach 80 Jahren in's Schwarze oder knapp daneben trifft; original war's eh nur bei der Auslieferung, da kann man sich strecken wie man will (genau deshalb strebe ich persönlich auch nicht danach). Falsche Verbissenheit schlägt auf die Gesundheit, also ganz ruhig weiter atmen, Standard- und Gutbrod- fahren ist auch mit knapp falscher Farbe ein feines Erlebnis.

  • Standardtreffen 2014Datum07.06.2014 15:04
    Foren-Beitrag von guldenbo im Thema

    Hier ein paar Eindrücke des äußerst gelungenen Treffens. Nochmal ein ganz herzlicher Dank an das Team.
    Schön, dass Petrus mit uns war.

Inhalte des Mitglieds guldenbo
Standard Gutbrod Profi
Beiträge: 201
Ort: Essen
Seite 1 von 9 « Seite 1 2 3 4 5 6 9 Seite »

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de