Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Forum von www.standard-gutbrod.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 9.175 mal aufgerufen
 Technik Standard Motorräder
Seiten 1 | 2 | 3
blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

14.04.2016 22:14
#51 RE: standard 500 antworten

Moin werte Standardfahrer,

heute komme ich mit einer Frage zur Gabel: Mir ist schon länger aufgefallen, dass die Gabel am unteren Anschlag steht und das Krad mit dem Vorderrad über die Straßen hoppelt. Ich habe festestellt, dass nichts klemmt und habe zwei 20mm lange Hülsen über die oberen Federn gelegt. Nun musste ich für die Montage schon 2 Spanngurte ansetzen. Resultat: die Schwinge liegt in der richtigen Stellung, die Gabel spricht aber immer noch schwer an. Mir kommt das seltsam vor, sind vielleicht falsche Fesern eingebaut, gibt es ev. Gespannfedern? Wer weiß genaueres?

Beste Grüße Hermann

Oldtimerfreak87 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 127

15.04.2016 02:37
#52 RE: standard 500 antworten

Hallo,

ich hätte da zweierlei Federn im Angebot, einmal 4,5mm drahtstärke und einmal 4mm Draht.
Gerne kann ich auch eine Liste der vorhandenen Sätze einstellen!

Gruß Jens

Suche ständig Teile für A und C Modell

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

15.04.2016 20:27
#53 RE: standard 500 antworten

Moin Jens,

und danke für die schnelle Antwort! Ich komme in den nächsten Tagen nicht zum Ausbauen, aber ich werde zunächst alle Federn ausbauen und messen. Wenn ich da klar sehe, melde ich mich wieder!

Beste Grüße Hermann

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

17.06.2018 20:56
#54 RE: standard 500 antworten

Moin allerseits, nun war längere Zeit Ruhe mit der Standard. vor 1 Woche war ich beim TÜV und habe auch die blaue Plakette bekommmen. Die Vorderradbremse hatte ich mit Bremsband und Epoxikleber instandgesetzt, dem Prüfer habe ich erklärt, dass die Bremse noch einlaufen müsse, und dann ging es auf die Strasse. Meine alte lederne Packtasche mit 2 kg Werkzeug suche ich heute noch, das mürbe Leder ist gerissen und sie liegt wohl unsichtbar im Strassengraben. War am Wochenende bei der Jumborally und sah eine Consul mit Beiwagen. Da überlegte ich, ob die BS vielleicht einen 250er Steib ziehen könnte. Hat da jemand Erfahrung?
Mit öligen Grüßen Hermann

Voggi Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 706

17.06.2018 21:47
#55 RE: standard 500 antworten

kein Problem.
Der BS Rahmen macht das Problemlos mit

350er Boot mit Rahmen hatte ich über.

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

18.06.2018 16:01
#56 RE: standard 500 antworten

Moin Voggi und danke für die Antwort. Frage: muss man die Anschlussteile anfertigen oder gibt es dafür Normteile? Welche Teile fehlen noch? Hast du ein Foto?

Besten Dank und Tschüss, Hermann

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

13.09.2018 20:45
#57 RE: standard 500 antworten

Moin Jens,
nun ist es soweit, dass ich die Gabel demontiert habe. 4 Federnteile habe ich vorgefunden mit Drahtdurchm. 4,3. Die Gabel federte überhaupt nicht mehr ein, obwohl alle Teile beweglich sind. Ein Federteil hakt im Rohr, hast du einen Trick zum Ziehen? Kannst du mir Federn mit 4mm Draht anbieten?
Mit Dank und Gruß Hermann

Oldtimerfreak87 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 127

14.09.2018 02:44
#58 RE: standard 500 antworten

Hallo,

4mm Federn sind noch da.
Ich bräuchte nur noch die längen dazu.

Mit dem herausziehen würde ich mir einen Haken bauen...

Gruß Jens

Suche ständig Teile für A und C Modell

touren500 Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 96

14.09.2018 07:08
#59 RE: standard 500 antworten

vertippt

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

14.09.2018 13:53
#60 RE: standard 500 antworten

Moin Jens,
danke, dass du dich so schnell gemeldet hast! Meine Feder ist 400 mm lang, sie ist 75 mmm im Schlitz zu sehen. Ich bin unerfahren mit der richtige Vorspannung. Bitte biete mir 2 Stk an!
Beste Grüße Hermann

Oldtimerfreak87 Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 127

16.09.2018 12:43
#61 RE: standard 500 antworten

Hallo,

Also brauchst du nur die beiden langen Federn?
Schau mal noch bitte wie die Gegenfedern sind.

Gruß Jens

Suche ständig Teile für A und C Modell

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

16.09.2018 18:55
#62 RE: standard 500 antworten

...ja, die kurzen Federn sind vorhanden mit je einem Bolzen. Ich brauche also 2 lange Federn. Eine ist gebrochen, das untere Stück hakt im Rohr, ich versuche es mit einer Art Hilfsgewinde zu ziehen. Bin gespannt auf dein Angebot!

Beste Grüße Hermann

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

17.09.2018 15:57
#63 RE: standard 500 antworten

---oder besser mit email? hermannsarp@web.de !
Gruß Hermann

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

19.09.2018 11:49
#64 RE: standard 500 antworten

Moin Jens und Standard-community,

nun bin ich in Zweifel, ob mein Betreiben richtig ist: ich habe mir die Gabel angesehen und festgestellt, das wenigstens 1 Teil fehlt, und der Aufbau und die Funktion sind mir auch nicht restlos klar (da hängen 2 Hülsen an der Gabelbrücke ?). Also werde ich zunächst versuchen mit den alten Federn klarzukommen.
Meine Frage: hat jemand Schnittzeichnungen und Beschreibungen, Wartungsanleitungen der Gabel? Damit wäre mir momentan am meisten geholfen.

Beste Grüße Hermann

hamburger Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 58

19.09.2018 16:57
#65 RE: standard 500 antworten

Moin
mach doch mal Kreuze - welche Teile du schon hast ?

Gruß Dirk

Angefügte Bilder:
bs3.jpg  
blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

20.09.2018 07:42
#66 RE: standard 500 antworten

Moin Dirk,
danke für die schnelle Antwort! Auf der Zeichnung finde ich alle Teile wieder, 740 ist offenbar eine Achse, die die Hülsen 738, 739 trägt.Am Ende einer Feder fand ich eine Buchse mit Absatz, die in die Hülse 738 passt, vielleicht eine Federverlängerung? Wie ist die Länge der Feder 741? Ich habe den Eindruck, dass die Gabel unter zuviel Spannung montiert ist. Wenn ich die Handbremse ziehe und wippe, ist alles starr!
Beste Grüße Hermann

hamburger Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 58

20.09.2018 08:30
#67 RE: standard 500 antworten

Moin Hermann

das mit der Federlänge ist so eine Sache...
must du hier mal nachlesen.

Federlängen für Brough-Castle-Gabel

Das das Federpaket beim Zusammenbau unter ganz gut Spannung stehen muss, hast du sicherlich schon gemerkt ;-)
wobei ich gerade was an einer neuen Maschine gelernt habe - da war die untere Feder deutlichst zu lang,
der untere Wipphebel stand richtig schön steil (sah das doof aus), aber beim Bremsen hat sich trotzdem noch alles schön bewegt.
Frage - ohne Federn bewegt sich deine Gabel richtig schön - oder spannt da schon was ?

Gruss Dirk

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

20.09.2018 20:24
#68 RE: standard 500 antworten

Hallo allerseits,

heute habe ich die Schwinge aufgesteckt und in die Neutralstellung (wie im Handbuch dargestellt) gebracht und die Maße genommen. Danach müsste ich die lange Feder um 70mm zusammendrücken. Mir erscheinen die Kräfte dafür nach dem Gefühl zu hoch, kann vielleicht Dreck oder Fremdteile im Sackloch der Gabel stören? ( Der Abstand von Feder zu Rohrende ist 115 mm) Hat jemand Eistellangaben für die Gabel? Ich habe vor 4Jahren einmal die Kappen der Federrohre abgenommen, ich brauchte dafür 2 kräftige Spanngurte, kann das richtig sein? Dann habe ich an den Federn Schleifspuren gesehen, die vom Führungsrohr herrühren, ist da ein Reibungsdämpfer hineinkonstruiert? Als nächstes werde ich versuchen, die Sacklöcher zu ergründen, dann melde ich mich wieder.

Beste Grüße Hermann

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

25.09.2018 22:11
#69 RE: standard 500 antworten

Moin und vielen Dank für eure Antworten! Inzwischen ist klar, dass die Federn zu lang waren, eine war 400 mit einem Distanzstück von 20mm, die andere bekam ich erst heraus,als ich das Rohr auftrennte und 3 Stücke Federn herausholte, eins ca 250, 1 ca 120, 1 ca40mm lang. Vielleicht ist meine BS auch in der Steilwand gefahren und wurde aufgerüstet um den Fliehkräften standzuhalten, wer weiß. Nun habe ich die vorhandenen Stücke zu je 375 gekoppelt, damit stand die Schwinge in etwa richtig. Als ich heute das Vorderrad einbauen wollte, stellte ich fest, dass der Abstand zwischen den Schwingen größe war als vorher. Meine Frage: wie groß ist wohl das Sollmaß zwischen den Schwingen, ich habe deutlich mehr als vorher und keine Erklärung. Kann das vielleicht zum Klemmen geführt haben? Beste Grüße Hermann

hamburger Offline

Standard Gutbrod Profi


Beiträge: 58

26.09.2018 19:10
#70 RE: standard 500 antworten

Moin
Hier sinds 168mm
Gruss Dirk

Angefügte Bilder:
C6E23330-4E4F-4F0C-8F8C-37E566B2C202.jpeg  
blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

29.09.2018 17:53
#71 RE: standard 500 antworten

Moin Dirk und alle anderen,

das hat gepasst, ich habe die Achse angezogen und hatte dann 167 mm, da bin ich sicher, dass nichts fehlt! Die Federgabel ist etwas aus der Facon, ich habe ihr eine Manschette aufgeschweißt, und sie hatte auch noch einige Beulen. Ich mußte sie ausbohrten um die Feder reinzubekommen. Nun stand sie unten , und sie federte auch leicht, als ich auf den Lenker drückte. Eine Gummikuh wird sie wohl nicht mehr, aber ich bin stolz, dass Lawrence von Arabien die gleiche Gabel fuhr! Fahren kann ich jetzt nicht, denn meine Nase läuft und es geht in Urlaub. Danach berichte ich!

Vielen Dank und BG Hermann

blaufunk Offline

Standard Gutbrod Profi

Beiträge: 39

31.10.2018 12:20
#72 RE: standard 500 antworten

Moin zusammen,

da bin ich zurück und bin auch schon gefahren. Die Schwimgen stehen jetzt bei Belastung richtig, sie sprechen nicht so ganz fein an, aber auf dem Grasstreifen im Plattenweg waren sie fleißig am Arbeiten. Die Schwingen haben auch nie geflattert, so dass ich den Reibungsdämpfer weglassen werde, mach ich auch lieber leiden! Dann habe ich ein paar Runden gedreht und mich gefreut wie gut sie ansprang, wie man in aller Seeleruhe die Gänge einlegt und wie ruhig sie die Strasse entlangzog! Ich danke euch für eure Info,gute Fahrt!

BG Hermann

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Willkommen beim Oldtimer Forum von www.standard-gutbrod.de
Dies ist ein kostenloses Forum, das alleinig der Erhaltung und Pflege von Standard und Gutbrod Fahrzeugen und der Kommunikation der Fans dieser Marken untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenshots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de